U15-Jungen komplettieren gemeinsamen Auftaktlehrgang21. Mai 2013

Ebenfalls am gemeinsamen Auftaktlehrgang vom 30.5.-2.6.2013 in Kienbaum teilnehmen werden zwölf Spieler des DBB-U15-Kaders.

Die jungen Talente der Jahrgänge 1998 und 1999 sollen sukszessive an die DBB-Teams herangeführt werden und wichtige Inhalte aus Kienbaum mitnehmen.

Betreut werden die U15-Spieler von DBB-Bundestrainer Kay Blümel und Co-Trainer Fabian Villmeter.

Folgende Spieler sind nominiert:

Bennet Hundt (TuS Lichterfelde), Janik Wetzstein (BBV Köln-Nordwest), Kostka Mushidi (Rhöndorfer TV), Ferdinand Zylka (RSV Eintracht Stahnsdorf), Jona Hoffmann (BC Darmstadt / TV Langen), Lars Lagerpusch (SG Braunschweig), Chris Meyer (BBC Rendsburg), Isaiah Hartenstein (TSV Quakenbrück), Noah Kamdem (TSV Breitengüßbach), Richard Freudenberg (FC Bayern München), Moritz Sanders (BG Dorsten / Phoenix Hagen) und Alexander Möller (Rhöndorfer TV).

Neben den U15-Jungen nimmt auch der männliche U18- sowie der männliche U16-Kader am gemeinsamen Auftaktlehrgang in Kienbaum bei Berlin teil. Die konzeptionelle Leitung des Lehrgangs obliegt DBB-Herren-Bundestrainer Frank Menz.

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich