U15-Jungen gewinnen gegen Schweden13. August 2011

57:48-Erfolg für Blümel-Team – Kevin Casper bester Werfer für Deutschland

Auch die deutschen U15-Jungen haben ihren zweiten Auftritt im “U15 North Sea Development Basketball Cup 2011″ in Kiel absolviert. Gegen Schweden gewann das Team von Bundestrainer Kay Blümel mit 57:48 (16:15, 16:12, 17:12, 9:8). Die meisten Zähler für Deutschland erzielte Kevin Casper mit 18 Punkten.

Nach gutem Start in die Partie mussten die DBB-Korbjäger mit ansehen wie Schweden von Minute zu Minute stärker wurde und schließlich die Führung übernahm. Doch Deutschland ließ sich nicht verunsichern und konnte den ersten Abschnitt hauchdünn mit 16:15 für sich entscheiden. Auch im weiteren Verlauf blieb die Begegnung spannend und knapp. Deutschland schaffte es schließlich, sich ein wenig abzusetzen und ging mit einer 32:27-Führung in die Halbzeitpause.

Obwohl das DBB-Team in beinahe allen Statistiken nach dem dritten Viertel hinten lag, sprach der Zwischenstand eine andere Sprache (49:39). Das Team von Bundestrainer Kay Blümel konnte den Vorsprung trotz aller schwedischer Versuche halten und gewann 57:48.

Bundestrainer Kay Blümel: “Wir können heute wirklich zufrieden sein. Die Nervosität hat stark abgenommen und wir konnten wirklic tolle Spielzüge sehen. Alles in allem haben wir heute einen großen Schritt nach vorn gemacht. Einzig die Turnover müssen wir weiter einschränken.”

Für Deutschland spielten:
Kevin Casper (TuS Lichterfelde, 18), Lars Berger (SG Urspringschule, 2), Joschka Ferner (TSV Nördlingen, 3), Jonas Grof (Basketball Boele-Kabel, 12), Lars Kamp (Paderborn Baskets, 2), Jacob Merz (MTV Kronberg, 5), Lennart Okeke (Eintracht Frankfurt, 3), Max Pfannmüller (BBLZ Mittelhessen, 4), Philipp Sausmikat, Paul Schlegel (TV Langen), Tim van der Velde (SG Köln 99ers, 4), Georgios Tyrekidis (ALBA Berlin, 4).

 

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.