Letzter Härtetest für A2-Herren22. Juni 2015

Nach den beiden überzeugenden Auftritten der A2-Herren am vergangenen Wochenende in Trier gegen Russland steht nun der letzte Härtetest vor der Universiade (3.-13. Juli 2015, Gwangju/Südkorea) auf dem Programm. Das Team probt bei einem 4-Nationen-Turnier in der Schweiz. Dazu hat Bundestrainer Henrik Rödl 13 Spieler nominiert:

Julian Albus (WALTER Tigers Tübingen), Hans Brase (Princeton University/USA), David Brembly (ratiopharm ulm), Kevin Bright (FRAPORT Skyliners), Niklas Geske (Phoenix Hagen), Stephan Haukohl (Mitteldeutscher BC), Konstantin Klein (FRAPORT Skyliners), Dennis Kramer (TBB Trier), Maodo Lo (Columbia University/USA), Mathis Mönninghoff (BG Göttingen), Maurice Pluskota (Basketball Löwen Braunschweig), Bogdan Radosavljevic (WALTER Tigers Tübingen), Johannes Thiemann (Brose Baskets Bamberg).

Bundestrainer Henrik Rödl stehen Co-Trainer Kay Blümel, Physiotherapeut Stefan Varga und Teambetreuer Manuel Wehenkel zur Seite.

Turnierspiele (Salle Arnold-Reymond, Pully/CH):
Mi., 24. Juni 2015, 18.00 Uhr: Italien – Deutschland
Do., 25. Juni 2015, 18.00 Uhr: Deutschland – Belgien
Fr., 26. Juni 2015, 20.30 Uhr: Schweiz – Deutschland

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.