Länderspiel-Auftakt der A2-Herren in der Türkei19. Juli 2005

Dirk Mädrich und Chris McNaughton rücken in den Kader

Die ersten Tests auf Länderspielebene bestreitet die A2-Herren-Nationalmannschaft vom 21. bis zum 24. Juli in der Türkei. Mit einem Lehrgang in Frankfurt am Main hat sich die Mannschaft von Bundestrainer Michael Schwarz athletisch und auch technisch auf die zwei bevorstehenden Begegnungen gegen die Türken eingestellt. Primär geht es Michael Schwarz in Istanbul um die Verbesserung des Zusammenspiels. Eine Einschätzung über die mögliche Stärke der Türken kann Schwarz nicht geben, denn über die türkische Auswahl stehen ihm keinerlei Informationen zur Verfügung.

Mit insgesamt 14 Spielern wollte die DBB-Auswahl ursprünglich an den Bosporus reisen. Doch nun muss der Bundestrainer überraschend den Ausfall von Leistungsträger Peter Fehse verkraften: „Peter musste den Lehrgang krankheitsbedingt unterbrechen. Er kann nicht mit in die Türkei fahren.“ Ob Kirsten Zöllner den Kader wieder komplettiert, ist noch unklar. Sicher ist dagegen, dass Dirk Mädrich und Chris McNaughton in der Türkei mit am Ball sein werden.

Vom 29. bis zum 31. August präsentiert sich die A2-Nationalmannschaft auch dem heimischen Publikum. Beim „2. Basketball Nationen-Cup“ in Münster tritt die DBB-Auswahl gegen eine hochkarätige US-College-Auswahl, Russland und erneut gegen die Türkei an. Die USA wird auch gleichzeitig Vorrundengegner bei der Universiade (11. – 25. August) in Izmir/Türkei sein. Fraglich ist allerdings, ob die US-College-Auswahl auch mit den Spielern, die bei der Universiade eingesetzt werden, in Münster auftritt.

In der westfälischen Domstadt will sich die Mannschaft dann schon deutlich kompakter zeigen als noch in der Türkei. „Wir wollen dort mit dem Systemspiel beginnen“, will Michael Schwarz seinem Team den letzten Feinschliff verpassen.

Am 6. August fliegt die DBB-Auswahl schließlich zurück in die Türkei. Fünf Tage hat sie vor Ort noch Zeit, sich auf die Universiade vorzubereiten. Als Highlight der Vorbereitung dort ist ein Länderspiel gegen Australien geplant.

Weitere News

23. März 2017

Nationalspieler-Check | März

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Natio-Check_März_500

23. März 2017

WNBL-Vorschau: Noch drei Spieltage

Spannung in den Play-Downs Nord

WNBL217KaprolatLillyMetropol-500

23. März 2017

WNBL-Ausschreibung 17/18 liegt vor

Unterlagen für die Ausschreibung sind online

wnbl_molten

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.