Frank Menz nominiert A2-Kader9. Mai 2006

21 Spieler zum ersten Lehrgang eingeladen

Frank Menz, Bundestrainer der A2-Nationalmannschaft, hat den kader für einen ersten Lehrgang vom 12.-19. Juni 2006 in Rotenburg an der Fulda nominiert. Folgende 21 Korbjäger wurden eingeladen:

Dominik Bahiense de Mello (Deutsche Bank Skyliners)
Sebastian Barth (Deutsche Bank Skyliners/TV Langen)
Peter Fehse (BS/Energy Braunschweig)
Gordon Geib (Bayer Giants Leverkusen)
Guido Grünheid (RheinEnergie Köln)
Johannes Herber (West Virginia University)
Alex King (Foto, Deutsche Bank Skyliners)
Jan Lipke (BS/Energy Braunschweig)
Dirk Mädrich (BS/Energy Braunschweig)
Christopher McNaughton (Bucknell University)
Marius Nolte (Schröno Paderborn Baskets)
Jermain Raffington (South Eastern Community College)
Heiko Schaffartzik (sellbytel Baskets Nürnberg)
Jorge Schmidt (BS/Energy Braunschweig)
Michael Schröder (TSV Tröster Breitengüßbach)
Johannes Strasser (RheinEnergie Köln)
Flavio Stückemann (BS/Energy Braunschweig)
Kiril Wachsmann (Iona/USA)
Moritz Wohlers (Montana State University)
Kirsten Zöllner (University at Albany)
Philip Zwiener (ALBA Berlin/TuS Lichterfelde)

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Frank Menz, den Assistant-Coaches Thorsten Leibenath und Sebastian Machowski, Physiotherapeut Christian Faigle und Teambetreuer Ralf Straßburg.

 

Weitere News

14. Dezember 2017

Nominierung U18-Jungen

Ibrahimagic wählt 17 Korbjäger aus

14. Dezember 2017

DOSB sucht Deutschlands coolste Seniorensportgruppe

Bewerbung bis zum 28. Februar 2018 möglich

13. Dezember 2017

DBB und Peak verlängern Partnerschaft vorzeitig um acht Jahre

Ausrüster langfristig an der Seite des deutschen Basketballs