Frank Menz nominiert A2-Kader9. Mai 2006

21 Spieler zum ersten Lehrgang eingeladen

Frank Menz, Bundestrainer der A2-Nationalmannschaft, hat den kader für einen ersten Lehrgang vom 12.-19. Juni 2006 in Rotenburg an der Fulda nominiert. Folgende 21 Korbjäger wurden eingeladen:

Dominik Bahiense de Mello (Deutsche Bank Skyliners)
Sebastian Barth (Deutsche Bank Skyliners/TV Langen)
Peter Fehse (BS/Energy Braunschweig)
Gordon Geib (Bayer Giants Leverkusen)
Guido Grünheid (RheinEnergie Köln)
Johannes Herber (West Virginia University)
Alex King (Foto, Deutsche Bank Skyliners)
Jan Lipke (BS/Energy Braunschweig)
Dirk Mädrich (BS/Energy Braunschweig)
Christopher McNaughton (Bucknell University)
Marius Nolte (Schröno Paderborn Baskets)
Jermain Raffington (South Eastern Community College)
Heiko Schaffartzik (sellbytel Baskets Nürnberg)
Jorge Schmidt (BS/Energy Braunschweig)
Michael Schröder (TSV Tröster Breitengüßbach)
Johannes Strasser (RheinEnergie Köln)
Flavio Stückemann (BS/Energy Braunschweig)
Kiril Wachsmann (Iona/USA)
Moritz Wohlers (Montana State University)
Kirsten Zöllner (University at Albany)
Philip Zwiener (ALBA Berlin/TuS Lichterfelde)

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Frank Menz, den Assistant-Coaches Thorsten Leibenath und Sebastian Machowski, Physiotherapeut Christian Faigle und Teambetreuer Ralf Straßburg.

 

Weitere News

22. Juli 2017

U18-Mädchen siegreich

Portugiesische U16 wird letztlich klar dominiert

21. Juli 2017

U18-Jungen feiern knappen Sieg gegen Frankreich

62:61-Erfolg für das Team von Stein

21. Juli 2017

Universiadeteam zieht ins Finale ein

76:73-Erfolg gegen Gastgeber China