DBB-Bundestrainer Menz nominiert 20 Spieler11. Juli 2008

Lehrgang in Heidelberg steht an

DBB-Bundestrainer Frank Menz hat 20 Spieler für einen Lehrgang des A2-Kaders in Heidelberg berufen. Vom 28. Juli 2008 bis 2. August 2008 bereiteten sich die A2-Herren im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar auf die im August stattfindenden Länderspiele gegen die Tschechische Republik, Polen und Österreich vor.

Folgende Spieler hat A2-Trainer Menz nominiert:
Dominik Bahiense de Mello (Deutsche Bank Skyliners), Marco Buljevic (letzter Verein: LTi Gießen 46ers), Jannik Freese (LTi Gießen 46ers), Tony Granz (New Yorker Phantoms Braunschweig), Sebastian Greene (ohne Verein), Guido Grünheid (Foto, Hanzevast Capitals Groningen), Christian Hoffmann (TBB Trier), Nikita Khartschenkov (letzter Verein: New Yorker Phantoms Braunschweig), Alex King (Deutsche Bank Skyliners), Jan Lipke (Eisbären Bremerhaven), Dirk Mädrich (Artland Dragons Quakenbrück), Andrej Mangold (letzter Verein: München Baskets), David McCray (EnBW Ludwigsburg/VFl Kirchheim Knights), Christopher McNaughton (letzter Verein: Joventut Badalona/Spanien), Jermain Raffington (letzter Verein: Chemnitz 99ers), Rouven Roessler (letzter Verein: LTi Gießen 46ers), Heiko Schaffartzik (letzter Verein: EnBW Ludwigsburg), Björn Schoo (Köln 99ers), Tim Schwartz (Kaiserslautern Braves) und Flavio Stückemann (Artland Dragons Quakenbrück).

Philip Zwiener (ALBA Berlin/TuS Lichterfelde), Konrad Wysocki (Deutsche Bank Skyliners) und Gordon Geib (letzter Verein: Bayer Giants Leverkusen) absolvieren zur Zeit weitere Testspiele mit der A-Nationalmannschaft.

Nicolai Simon (ALBA Berlin) und Yassin Idbihi (Köln 99ers) sind von DBB-Bundestrainer Frank Menz auf Grund von Verletzungen freigestellt worden.

Neben Bundestrainer Frank Menz wird die Mannschaft in Heidelberg von Co-Trainer Steven Clauss, Physiotherapeut Christian Faigle und Teambetreuer Tom Prager betreut.

Weitere News

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger

20. Juli 2017

„Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ in Brandenburg

Engagement im Mittelpunkt