DBB-Bundestrainer Dirk Bauermann nominiert A2-Kader16. April 2009

Auftaktlehrgang in Rotenburg – Vorbereitung für Universiade

DBB-Bundestrainer Dirk Bauermann hat 18 Spieler für den Auftaktlehrgang vom 01. bis 07. Juni 2009 in Rotenburg nominiert. Im weiteren Verlauf des Sommers stehen für die A2-Nationalspieler weitere Lehrgänge und Länderspiele an; als Highlight findet dann vom 29. Juni bis 13. Juli 2009 die Universiade in Belgrad statt.

Folgende Spieler hat DBB-Bundestrainer Dirk Bauermann (Foto) für den Auftaktlehrgang nominiert:

Dominik Bahiense de Mello (Deutsche Bank Skyliners / TV 1862 Langen), Fabian Böke (Washington State University), Oskar Faßler (ALBA Berlin), Jannik Freese (Lti Gießen 46ers / Lti Lich), Richard Fröhlich (UTSA), Per Günther (ratiopharm Ulm), Philipp Heyden (EnBW Ludwigsburg/ VfL Kirchheim Knights), Christian Hoffmann (TBB Trier), Nikita Khartchenkov (BV Chemnitz 99), Oliver Komarek (USC Heidelberg), Johannes Lischka (Lti Gießen 46ers / Lti Lich), David McCray (EnBW Ludwigsburg/ VfL Kirchheim Knights), Jermain Raffington (BBC Bayreuth), Nicolai Simon (Erdgas Ehingen / Urspringschule), Tom Spöler (Giants Düsseldorf / Giants Leverkusen), Lucca Staiger (Iowa State University), Flavio Stückemann (Artland Dragons), Karsten Tadda (TSV Breitengüßbach / Brose Baskets Bamberg)

Freigestellt ist:
Tim Ohlbrecht (Brose Baskets Bamberg)

Auf Abruf stehen bereit:
Benjamin
Fumey (Valparaiso University) und Edwin Ofori Attah.

Die Mannschaft wird von Bundestrainer Dirk Bauermann, Co-Trainer Volker Stix, Co-Trainer Denis Wucherer, Physiotherapeut Christian Faigle, Betreuer Eicke Marx, Delegationsleiter Lothar Bösing und Team Manager Jochen Buschke betreut.

Weitere News

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

18. Januar 2017

DBB-TV: NBBL ALLSTAR Game 2017 in Bonn

Highlights vom NBBL-Allstar Game

NBBL_Allstar-Game-2017_500

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.