A2 bei der Universiade in Belgrad30. Juni 2009

Heute Empfang in der deutschen Botschaft
Die deutsche A2-Nationalmannschaft, die als Studenten-Nationalmannschaft an der Universiade vom 1.-12. Juli in Belgrad teilnimmt, ist bereits in Belgrad gelandet. Der deutsche „Tross“ wird heute u.a. einen Empfang in der deutschen Botschaft absolvieren. Headcoach Denis Wucherer hatte sich nach dem „Basketball-Nationen-Cup“ in Münster für folgende zwölf Spieler entschieden:

Dominik Bahiense de Mello (Deutsche Bank Skyliners / TV 1862 Langen), Oskar Faßler (ALBA Berlin), Jannik Freese (Lti Gießen 46ers / Lti Lich), Per Günther (ratiopharm Ulm), Oliver Komarek (USC Heidelberg), Johannes Lischka (Lti Gießen 46ers / Lti Lich), David McCray (Foto, EnBW Ludwigsburg/ VfL Kirchheim Knights), Nicolai Simon (Erdgas Ehingen / SG Urspringschule), Tom Spöler (Giants Düsseldorf / Giants Leverkusen), Lucca Staiger (Iowa State University), Flavio Stückemann (Artland Dragons), Karsten Tadda (Foto, Brose Baskets Bamberg / TSV Breitengüßbach), Maik Zirbes (TBB Trier).

Die Mannschaft wird betreut von Disziplinchef Prof. Lothar Bösing, Headcoach Denis Wucherer, Assistant Coach Volker Stix und Physiotherapeut Christian Faigle.

Spieltermine Universiade Vorrunde
Donnerstag, 2. Juli 2009, 17.30 Uhr: Deutschland – Lettland
Samstag, 4. Juli 2009, 15.00 Uhr: Deutschland – Südafrika

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague