A2-Team testet in Trier18. Juni 2013

Die A2-Nationalmannschaft der Herren – identisch mit der DBB/adh-Studenten-Nationalmannschaft – testet auf dem Weg zur Universiade (6.-17. Juli 2013) weiter. Vom 19.-23. Juli trainiert die Mannschaft von Bundestrainer Olaf Stolz (Foto) in Trier und absolviert in dieser Zeit ein offizielles Länderspiel gegen Rumänien (Samstag, 22. Juni 2013, 19.00 Uhr, Arena Trier) sowie eine inoffizielle Partie gegen den gleichen Gegner einen Tag später. Für diese Maßnahmen hat Stolz folgende Spieler eingeladen:

Anthony Canty (Eisbären Bremerhaven), Till-Joscha Jönke (BG Illertal-Weißenhorn/ratiopharrm Ulm), Konstantin Klein (FRAPORT SKYLINERS), Florian Koch (Telekom Baskets Bonn), Dennis Kramer (Univeristy of San Diego/USA), Mathis Mönninghoff (TBB Trier), Stefan Schmidt (wechselt von Bayreuth zu TBB Trier), Daniel Schmidt (Brose Baskets), Christian Standhardinger (University of Hawai at Manoa), Johannes Voigtmann (FRAPORT SKYLINERS), Ole Wendt (Phoenix Hagen), Jonas Wohlfarth-Bottermann (wechselt von den Telekom Baskets Bonn zu ALBA Berlin), Peter Zeis (medi Bayreuth) und Malte Ziegenhagen (Hawai Pacific University/USA).

Das Team wird betreut von Delegationsleiter Prof. Lothar Bösing, A2-Bundestrainer Olaf Stolz, Co-Trainer Robert Bauer, Physiotherapeutin Claudia Lange und Teambetreuer Ronny Skuppin.

Länderspieltermine
Samstag, 22. Juni 2013, 19.00 Uhr, Arena Trier: Deutschland – Rumänien
Sonntag, 23. Jubni 2013, 15.30 Uhr, Arena Trier: Deutschland – Rumänien (inoffiziell)

Weitere News

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen

17. November 2017

DBB-Herren vor den World Cup Qualifiers

Auftakt gegen Georgien von großer Bedeutung - Grof dabei