A2-Herren für Länderspielreise nach Spanien nominiert9. Juli 2007

In Granada gegen Angola und eine Regional-Auswahl

Bundestrainer Frank Menz hat die A2-Nationalmannschaft der Herren für einen Länderspielreise nach Granada/Spanien vom 10.-16. Juli 2007 nominiert. Folgende Spieler sind dabei:

Sebastian Barth (TV Langen), Sebastian Betz (ratiopharm Ulm), Fabian Böke (ohne Verein, Hendrik Feist (Artland Dragons Quakenbrück), Gordon Geib (Bayer Giants Leverkusen), Yassin Idbihi (ohne Verein), Jermain Raffington (Chemnitz 99ers), Heiko Schaffartzik (ohne Verein), Flavio Stückemann (New Yorker Phantoms Braunschweig), Max Weber (ohne Verein), Moritz Wohlers (Foto, ohne Verein), Philip Zwiener (ALBA Berlin).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Frank Menz, Assistant-Coach Steven Clauss, Physiotherapeut Christian Faigle, Teambetreuer Ronny Herre und Team-Manager Jochen Buschke.

Spieltermine:
Donnerstag, 12. Juli 2007: Deutschland – Angola
Freitag, 13. Juli 2007: Deutschland – JM Sports
Sonntag, 15. Juli 2007: Deutschland – Angola

Weitere News

17. Januar 2018

DBB: Zweite Auflage des Schulsportsymposiums

6. Mai 2018 in Frankfurt a.M. - Jetzt anmelden

16. Januar 2018

FIBA: Jugend-EMs 2018 ausgelost

U20-Herren in Chemnitz gegen Rumänien, Israel und Griechenland

16. Januar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 12

Schröder mit career high - Hartenstein mit double double - Voigtmann und Pleiß stark