3×3-Universitäts-WM mit DBB-A2-Korbjägern29. Juni 2012

Die „1st World University Basketball 3×3 Championship“ vom 10.-17. Juli 2012 in Kragujevac/Serbien finden mit der Beteiligung eines deutschen Herrenteams statt. Aus der derzeit in Kienbaum trainierenden A2-Nationalmannschaft werden Bundestrainer Frank Menz und sein Assistent Sven Jeglitza (Foto) vier Korbjäger auswählen, die Deutschland bei der Uni-WM vertreten. Dabei gelten die gleichen Kriterien wie bei Universiaden, die Spieler dürfen nicht älter als 24 Jahre und müssen eingeschriebene Studenten sein. Als Headcoach wird Sven Jeglitza in Serbien beim Team sein.

Jetzt wurden die beiden Vorrundengruppen der insgesamt 15 Mannschaften des Premierenevents ausgelost. Dabei bekommt es die deutsche Auswahl in Gruppe B mit Gastgeber Serbien, Brasilien, Israel sowie den zweiten Mannschaften aus Kasachstan, Rumänien und Ungarn zu tun. Über die Spielstärke der einzelnen Mannschaften lässt sich im Vorfeld der WM nur mutmaßen. Die Vorrunde wird vom 11.-14. Juli gespielt, am 16./17. Juli finden dann Platzierungs- und Endspiele statt. Über die Event-Website http://www.wucbasketball3on3.com/ wird dann auch ein Live Stream angeboten.

Weitere News

22. Januar 2018

Minitrainer-Offensive in Würzburg

60 Interessierte bei Clinic zum Kindersport

22. Januar 2018

WNBL-Rückblick: Drei Spitzenreiter verlieren

Spannung bleibt in Gruppe Mitte am größten

20. Januar 2018

Rödl freut sich auf volles Haus

PK zum WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien in Frankfurt