Supercup 2014: Israel schlägt Lettland3. August 2014

Platz 2 beim Supercup 2014 in Bamberg geht an Israel! Einen Tag nach dem Erfolg gegen Turniersieger Deutschland setzten sich die Israelis im direkten Duell um den dritten Platz mit 94:86 (22:20, 15:22, 34:21, 23:25) gegen Lettland durch.

Die verbliebenen Zuschauer in der brose ARENA sahen eine abwechslungsreiche Partie, die über weite Strecken von den Israelis dominiert wurde. Die beiden NBA-Stars Gal Mekel und Omri Casspi drückten dem Spiel ihren Stempel auf. Damit sicherte sich Israel den zweiten Supercup-Platz.

Hier das Abschluss-Klassement:

1. Deutschland
2. Israel
3. Russland
4. Lettland

Israel
Yuval Naimy, Raviv Limonad, Gal Mekel 15 , Dagan Yivzori, Omri Casspi 23, Guy Pnini 7, Lior Eliyahu (Foto) 17, Alexey Chubrevich dnp, Yaniv Green 15 Elishay Kadir 4, Jacob Cohen dnp, Yotam Halperin 13, Nizan Hanochi, Shawn Dawson dnp.

Lettland
Ingus Jakovics, Mareks Mejeris 5, Rolands Freimanis 12, Janis Blums 7, Dairis Bertans 25, Rolandis Smits 4, Kristaps Janicenoks 11, Janis Strelnieks 9, Kaspars Berzins 2, Aigars Skele 5, Ronalds Zakis 4, Martins Meiers 2.

ScoutingISR-LAT

 

Weitere News

22. November 2017

DBB-Herren vor der WM-Quali in Chemnitz

"Geben, was es braucht!"

22. November 2017

Nominierungslehrgang U16-Jungen: 49 Spieler nominiert

Vom 14.-17. Dezember 2017 in Heidelberg

22. November 2017

Nominierungslehrgang U18-Jungen in Heidelberg

Ibrahimagic beruft 49 Spieler für den Nominierungslehrgang