Stefan Letzelter ist neuer DBB-Athletiktrainer21. April 2004

32-Jähriger kommt aus der Leichtathletik

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat einen neuen Athletiktrainer für seine A- und A2-Nationalmannschaften der Herren. Stefan Letzelter, u. a. mit Auszeichnung examinierter Sportwissenschaftler, Athletensprecher des Deutschen Leichtathletik Verbandes, Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Präsidiumsmitglied des NOK, wird sich künftig um die Fitness der deutschen Korbjäger kümmern. „Ich habe Stefan Letzelter als hochmotivierten und kompetenten Sportwissenschaftler kennen gelernt. Mit seiner großen Leidenschaft für Basketball und mit seinem exzellenten Fachwissen ist er die ideale Besetzung für den Posten als Athletiktrainer“, sagt Dirk Bauermann, Bundestrainer der A-Nationalmannschaft.

Der 32-jährige Stefan Letzelter absoliverte sein Studium der Sportwissenschaft an der Universität Mainz und arbeitet seit 2001 an seiner Dissertation im Bereich Trainingswissenschaft. Der Inhaber der Trainer-B-Lizenz des Deutschen Leichtathletik Verbandes ist ehemaliger Leichtathlet und war u. a. 1998 Deutscher Meister, EM- und Weltcupteilnehmer über 400m. Neben zahlreichen journalistischen Tätigkeiten hat Stefan Letzelter auch Lehraufträge an der Universität Mainz sowie an der Auslandsakademie des DLV absolviert. Stefan Letzelter wird seine Tätigkeit beim DBB im Rahmen des Sommerprogramms der A- und A2-Nationalmannschaften aufnehmen.

Weitere News

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse

27. Juli 2017

DBB-TV trifft Chris Fleming

Sommer-Interview mit dem Bundestrainer

26. Juli 2017

U16w stürmt beim EYOF ins Halbfinale

90:37 gegen die Tschechische Republik