Schwere Aufgaben für DBB-Team20. Juli 2008

Deutschland in Olympia-Gruppe B gelost

Zum Abschluss des vorolympischen Qualifikationsturniers in Athen sind die feststehenden Qualifikanten den Olympia-Gruppen zugelost worden. Die deutschen Basketballer bekommen es demnach bei den Olympischen Spielen in Peking in der Gruppe B mit Gastgeber China, Topfavorit USA, Weltmeister Spanien, Griechenland und Angola zu tun.

Das erste Spiel des DBB-Teams findet am 10. August 2008 um 11.15 Uhr (Ortszeit in Peking) gegen die Nationalmannschafts Angolas statt. Dann spielen die ING-DiBa-Korbjäger um Dirk Nowitzki (Foto) im Zwei-Tages-Rhytmus; am 12. August 2008 (um 14.30 Uhr Ortszeit) gegen Griechenland, am 14. August 2008 (9 Uhr Ortszeit) gegen Spanien, am 16. August 2008 (20 Uhr Ortszeit) gegen Gastgeber China und am 18. August 2008 (20 Uhr Ortszeit) gegen die USA.

In der Gruppe A treffen Olympiasieger Argentinien, Australien, Iran, Litauen, Europameister Russland und Kroatien aufeinander.

Weitere Informationen zu der Auslosung der Olympia-Gruppen und Spielzeiten finden Sie auf der FIBA Homepage.

Weitere News

17. August 2017

DBB-Herren: Gegner im Fokus – Polen

Gute Arbeit am offensiven Brett

16. August 2017

Universiadeteam gut in Taipeh angekommen

Universiade-Auftakt Sonntag gegen Hongkong

16. August 2017

Bittere Niederlage für U16-Jungen

DBB-Nachwuchs verliert mit 61:68 gegen Estland