Oklahoma City Thunder draften Tibor Pleiß25. Juni 2010

Center der Brose Baskets wird als erster Spieler der zweiten Runde ausgewählt

Tibor Pleiß, Center der deutschen Basketball-Nationalmannschaft und frisch gebackener Deutscher Meister mit den Brose Baskets, wurde beim alljährlichen Draft der nordamerikanischen Profiliga NBA als erster Spieler der zweiten Runde (31) von den New Jersey Nets ausgewählt. Die Nets indes veräußerten die Rechte an dem 2,15 Meter großen Pleiß an Oklahoma City.

Da Pleiß in der zweiten Runde gedrafted wurde, verfügt der „Rookie of the Year“ über keinen garantierten Arbeitsvertrag. Ob Pleiß seinen Vertrag bei den Brose Baskets erfüllt oder ob er bereits in der kommenden Saison in die NBA wechselt, ist offen. Tim Ohlbrecht (Telekom Baskets Bonn), der sich ebenfalls für den Draft angemeldet hatte, wurde von keinem Klub ausgewählt.
Quelle: www.beko-bbl.de

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.