NBA-Pre-Season: Guter Start für DBB-Nationalspieler8. Oktober 2013

Die deutschen Basketball-Nationalspieler haben einen erfolgreichen Start in die NBA-Saison hingelegt. In der Nacht auf den heutigen Dienstag absolviertem auch die letzten beiden im Bunde, Dirk Nowitzki und Dennis Schröder, ihre jeweils ersten Pre-Season-Spiele der kommenden Spielzeit. Grund genug, einen genauen Blick auf die DBB-Nationalspieler in den Staaten zu werfen.

Elias Harris und Chris Kaman:

Als gutes Omen erwiesen sich die Einsätze von Harris und Kaman für die Los Angeles Lakers, die erstmals seit 2010 wieder ein NBA-Pre-Season-Spiel gewinnen konnten. In der Nacht zum Sonntag setzten sich die Lakers mit 104:95 gegen die Golden State Warriors durch. Während Center Chris Kaman auf ein starkes Double-Double (zehn Punkte und zehn Rebounds) kam, schaffte NBA-Neuling Elias Harris in neun Minuten vier Punkte und sicherte sich einen Rebound.

Einen Tag später unterlagen die Lakers, bei denen Coach Mike D’Antoni auf den Einsatz von Chris Kaman verzichtete, mit 88:97 den Denver Nuggets. Elias Harris spielte solide 13 Minuten, in denen er mit einem Distanzwurferfolgreich war (drei Punkte) sowie sich fünf Rebounds sicherte.

Tim Ohlbrecht:

Tim Ohlbrecht ist mit den Philadelphia 76ers derzeit auf Europa-Tour: am Sonntagabend kam es zum Duell mit dem spanischen Verein Bilbao Basket, das Philadelphia knapp mit 106:104 für sich entscheiden konnte. Ohlbrecht kam zwölf Minuten zum Einsatz, in denen er zwei Punkte, drei Rebounds und einen Steal zum knappen Sieg beitrug. Heute Abend tritt der Deutsche mit seinem neuen Team in Manchester gegen die Oklahoma City Thunder an.

Dennis Schröder:

Im lang erwarteten Debüt von Dennis Schröder bei den Atlanta Hawks setzte es eine knappe Niederlage (87:92) gegen den aktuellen NBA-Champion, die Miami Heat. Ungeachtet dessen machte der deutsche Aufbauspieler eine solide Partie und kam über 20 Minuten zum Einsatz. In diesen schaffte Schröder vier Punkte, zwei Assists und zwei Rebound.

Dirk Nowitzki:

Last but not least Dirk Nowitzki. Auch er musste mit seinen Dallas Mavericks eine Niederlage hinnehmen; am Ende hieß es 92:94 gegen die New Orleans Pelicans. Der deutsche Nationalspieler stand insgesamt 22 Minuten auf dem Parkett und kam auf sechs Punkte, vier Rebounds und drei Assists.

An dieser Stelle finden Sie in Zukunft weitere und regelmäßige Updates zu den deutschen Nationalspielern in der NBA.

 

Weitere News

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.