Mutapcic nominiert Kader für EM-Quali5. August 2014

Herren-Bundestrainer Emir Mutapcic hat den Kader der deutschen A-Nationalmannschaft für die anstehende EM-Qualifikation nominiert. Theoretisch können – anders als bei einer EuroBasket – zu jedem Spiel jeweils zwölf neue Spieler eingesetzt werden. Folgende Akteure wurden eingeladen:

Robin Benzing (Foto, FC Bayern München), Bastian Doreth (Artland Dragons), Elias Harris (Brose Baskets Bamberg), Maximilian Kleber (Rio Natura Monbus Obradoiro/ESP), Heiko Schaffartzik (FC Bayern München), Dennis Schröder (Atlanta Hawks/USA), Andreas Seiferth (Artland Dragons), Lucca Staiger (FC Bayern München), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Daniel Theis (Brose Baskets Bamberg), Akeem Vargas (ALBA Berlin), Johannes Voigtmann (FRAPORT SKYLINERS) und Maik Zirbes (Roter Stern Belgrad).

Maodo Lo wurde aus dem Kader gestrichen. Tibor Pleiß steht aufgrund der nach wie vor ungeklärten Vertragssituation nicht im Kader. Ob er im Verlauf der EM-Qualifikation noch eingesetzt wird, steht derzeit noch nicht fest.

Die Mannschaft trifft sich am Donnerstag, 7. August 2014, in Berlin und reist einen Tag später nach Polen. Sie wird betreut von DBB-Vizepräsident Armin Andres als Delegationsleiter, Sportdirektor Peter Radegast, Bundestrainer Emir Mutapcic, Co-Trainer Arne Woltmann, Co-Trainer Ralf Rehberger, den Mannschaftsärzten Dr. Thomas Neundorfer und Oliver Pütz, den Osteopathen Joachim Kaufmann und Jens Joppich, Team-Betreuer Heikel Ben Meftah und Pressesprecher Christoph Büker.

Spieltermine EM-Qualifikation

So., 10. August 2014, 20.00 Uhr: Polen – Deutschland (Torun, live auf sportschau.de)
Mi., 13. August 2014, 20.20 Uhr: Österreich – Deutschland (Schwechat, live auf EinsPlus)
So., 17. August 2014, 19.00 Uhr: Deutschland – Luxemburg (Arena Trier, live auf basketball-bund.de)
Mi., 20. August 2014, 20.00 Uhr: Deutschland – Polen (Telekom Dome Bonn, live auf EinsPlus)
So., 24. August 2014, 14.00 Uhr: Deutschland – Österreich ( ENERVIE Arena Hagen, live im WDR)
Mi., 27. August 2014, 19.30 Uhr: Luxemburg – Deutschland (Luxemburg)

 

Neues auf DBB-TV

Supercup in Slow-Motion

DBB-Talente treffen Nationalspieler

 

Nameletzter bekannter VereinPositiongeb. amGröße
Robin BenzingFC Bayern MünchenForward25.01.19892,08 m
Bastian DorethArtland DragonsGuard08.06.19891,83 m
Elias HarrisBrose Baskets BambergForward06.07.19892,03 m
Maximilian KleberRio Natura Monbus Obradoiro/ESPForward29.01.19922,07 m
Heiko SchaffartzikFC Bayern MünchenGuard03.01.19841,83 m
Dennis SchröderAtlanta Hawks/NBAPoint Guard15.09.19931,88 m
Andreas SeiferthArtland DragonsCenter23.06.19892,06 m
Lucca StaigerFC Bayern MünchenGuard14.06.19881,95 m
Karsten TaddaBrose Baskets BambergGuard02.11.19881,90 m
Daniel TheisBrose Baskets BambergPower Forward04.04.19922,04 m
Akeem VargasALBA BerlinShooting Guard29.04.19901,92 m
Johannes VoigtmannFRAPORT SKYLINERSCenter30.09.19922,09 m
Maik ZirbesRoter Stern BelgradCenter29.01.19902,07 m

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.