Mit Dirk Nowitzki zum „Endspiel“ nach Ungarn20. September 2004

„Schwierigstes Spiel der EM-Qualifikation“
Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren hat sich bereits nach vier Spieltagen in der Qualifikationsgruppe C für die Europameisterschaft 2005 in Serbien & Montenegro qualifiziert. Jetzt soll auch der erste Platz in der Gruppe gesichert werden, um bei der EM-Auslosung auf einen günstigen Platz gesetzt zu werden.

Dazu ist in den kommenden beiden Spielen in Ungarn (22. September, Budapest, 18.55 Uhr live im DSF) und in Belgien (25. September, Charleroi, 20.15 Uhr) noch ein Sieg vonnöten. Damit dieser möglichst schon in Ungarn erzielt werden kann, hat NBA-Star Dirk Nowitzki (Foto) für dieses Spiel sein Mitwirken zugesagt. „Das zeigt erneut seine hervorragende Einstellung zur Nationalmannschaft. Wir können stolz auf einen solchen Spieler sein, der nicht nur auf dem Spielfeld glänzt“, freut sich Bundestrainer Dirk Bauermann über die kurzfristige „Verstärkung“ seines Teams. Ursprünglich hatte Dirk Nowitzki seine Teilnahme nur bis zu dem Zeitpunkt zugesagt, an dem die EM-Qualifikation feststeht.

„Uns steht jetzt wohl das schwierigste Spiel der gesamten EM-Qualifikation bevor, denn die Ungarn sind extrem heimstark. Außerdem haben sie uns in Braunschweig doch eine ganze Menge Probleme bereitet. Wenn wir aber weiter so konstant gut verteidigen wie bisher, muss uns vor dem Tripp nach Budapest nicht bange sein“, so Dirk Bauermann.

Die Ungarn gewannen ihre bisherigen Heimspiele gegen Belgien und die Ukraine sehr deutlich, mussten auswärts aber neben der Niederlage gegen Deutschland (72:82) zuletzt etwas überraschend in Belgien nach dreifacher Verlängerung Federn lassen (97:101). So ist der zweite Gruppenplatz und damit die EM-Qualifikation für die Magyaren noch lange nicht in trockenen Tüchern. Um so engagierter werden die Ungarn im „Endspiel“ der Gruppe C vor eigenem Publikum gegen Deutschland ans Werk gehen. Die deutschen Basketball-Fans an den Bildschirmen und einige urlaubende Schlachtenbummler“ in der Halle dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen.

EM-Qualifikation Herren, Gruppe C Ukraine – Deutschland 61:81
Ungarn – Belgien 96:70
Deutschland – Ungarn 82:72
Belgien – Ukraine 81:85
Deutschland – Belgien 81:61
Ungarn – Ukraine 90:67
Deutschland – Ukraine 95:69
Belgien – Ungarn 101:97

Ergebnisse

Mittwoch, 22. September
Ungarn – Deutschland
Ukraine – Belgien

Samstag, 25. September
Belgien – Deutschland
Ukraine – Ungarn

Tabelle 1. Deutschland 4 339:263 8
2. Ungarn 4 355:320 6
3. Ukraine 4 282:347 5
4. Belgien 4 313:359 5

Weitere News

30. Mai 2017

Trainieren wie die Nationalspieler

Neue Produkte von SKLZ im DBB-Shop

29. Mai 2017

DBB-TV: Schröder freut sich auf deutsches Feeling

Pressekonferenz mit Dennis Schröder

29. Mai 2017

Pressekonferenz mit Dennis Schröder

Nationalspieler spricht über Atlanta, die Nationalmannschaft und seine Wurzeln