Gegner in Bamberg: Finnland29. Juli 2008

Dettmann-Team zurück in der A-Gruppe

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren testet am kommenden Donnerstag, 31. Juli 2008, um 19.00 Uhr in der JAKO Arena in Bamberg, ein letztes Mal vor den Olympischen Spielen in Peking. Gegner Finnland mit dem ehemaligen Bundestrainer Henrik Dettmann als Headcoach kommt dabei gerade recht. Die Finnen sind nach längerer „Durststrecke“ im vergangenen Jahr in die A-Gruppe aufgestiegen und spielen in wenigen Wochen ihre EM-Qualifikation gegen Italien, Ungarn, Bulgarien und Serbien.

Angeführt werden die Finnen nach wie vor von ihrem Veteran Hanno Möttölä, der bereits in der NBA bei den Atlanta Hawks gespielt hat, und dem erfahrenen Point Guard Teemu Rannikko. Das Gros der finnischen Mannschaft ist nun seit einem halben Jahrzehnt zusammen und bekannt für intensive Verteidigung und Teamplay im Angriff. Neue Namen wie z.B. der NBA Draft pick der ersten Runde 2007, Petteri Koponen (Foto), stehen mittlerweile in der Rotation. In Bamberg wird sich sicher ein interessanter Gegner präsentieren. Ihr bisher einziges Testspiel verloren die Finnen am 27. Juli in Vilnius/Litaue gegen die Gastgeber mit 62:90 (15:17, 19:11, 6:37, 22:25).

Tickets für dieses interessante Spiel gibt es zu einmalig günstigen Preisen von 12,50 Euro (Längsseiten, freie Platzwahl) und 7,50 Euro (Kopfseiten, freie Platzwahl) beim Kartenkiosk Bamberg unter der Ticket-Hotline 0951/23837 und über die Internetseite http://www.kartenkiosk-bamberg.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Interessierte Medienvertreter/innen mögen ihre Akkreditierung bitte bis heute über die Online-Akkreditierung des DBB (Link auf der Startseite www.basketball-bund.de) beantragen.

Kader der finnischen Nationalmannschaft (Stand 28. Juli 2008)

Name

Verein bei Redaktionsschluss

Position

Geb.

Größe

Samuel Haanpää

Valparaiso / NCAA

Forward

1986

203 cm

Shawn Huff

Free agent

Guard

1984

198 cm

Tuomas Iisalo

Kouvot / FIN

Guard

1982

195 cm

Petteri Koponen

Honka / FIN

Guard

1988

194 cm

Mikko Koivisto

UNC Greensboro / NCAA

Guard

1987

194 cm

Tuukka Kotti

Free agent

Forward

1981

205 cm

Sami Lehtoranta

Kataja / FIN

Forward

1979

205 cm

Kimmo Muurinen

Honka / FIN

Forward

1981

202 cm

Ville Mäkäläinen

Free agent

Guard

1985

194 cm

Hanno Möttölä

Free agent

Forward

1976

209 cm

Antti Nikkilä

Free agent

Center

1978

210 cm

Aki Ulander

Sundsvall Dragons / SWE

Center

1981

208 cm

Petri Virtanen

Kataja / FIN

Guard

1980

183 cm

 

Weitere News

22. Juli 2017

U18-Mädchen erneut dominant

100:50-Sieg im Test gegen Weißrussland

22. Juli 2017

EM: U20-Herren um Platz sieben

Sensationeller Schlussspurt wird nicht belohnt

22. Juli 2017

U18-Herren: Testspiel abgebrochen

Frankreich gibt verletzungsbedingt beim Stand von 31:37 auf