Galactic Dancers in diesem Sommer die Cheerleader der DBB-Herren19. Juli 2013

Die DBB-Heimspiele der Herren-Nationalmannschaft bekommen attraktiven Zuwachs. Mit auf Tour durch Deutschland und aktiv dabei bei den Länderspielen in Göttingen (27. Juli 2013), Mannheim (6. August 2013), beim DBB-Supercup in Neu-Ulm (23.-25. August 2013) sowie in Bamberg (30. August 2013) ist das Frankfurter Cheer Dance Team Galactic Dancers.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Galactic Dancers in all unseren Länderspiel-Standorten. Mit dem feststehenden Cheerleader-Team bieten wir unseren Zuschauern in allen Hallen ein tolles Rahmenprogramm “, so Jens Bachmann von der BWA, zuständig für die Organisation der DBB-Länderspiele.

Dance Team-Inhaberhin Jasmin Felsenheim freut sich ebenso über die Zusammenarbeit: „Gerade im Basketball ist es für uns aufgrund der vielen Time-Outs besonders spannend. Wir geben während des gesamten Spiels Vollgas, aber gerade wenn im Spiel nach einer kurzen Pause verlangt wird, kommt es bei uns auf jede Kleinigkeit an.“ Das Frankfurter Team – bestehend aus insgesamt 30 Tänzerinnen – trainiert zwei- bis dreimal wöchentlich. Da auch die Tätigkeiten des Teams auf zahlreichen Veranstaltungen gerade im Sommer hinzukommen, fallen für die Mädels extra Trainingseinheiten an.

Eigens für die Länderspiele angefertigte Cheerleader-Uniformen hüllen die Cheerleaderinnen in passendes Gewand. Neben schwarz-rot-goldenen Outfits kommen auch die Farben blau und orange von DBB-Hauptsponsor ING-DiBa nicht zu kurz. Acht bis neun Dancers werden pro Spiel im Einsatz sein um dem Publikum fachgerecht einzuheizen. Neben dem Spieler-Spalier und der Sideline-Action dürfen sich die Zuschauer auf choreographisch anspruchsvolle Tanzeinlagen in den Time-Outs freuen.

“Wir sind stolz darauf,  die Nationalmannschaft als Cheerleader unterstützen zu dürfen“, so Felsenheim weiter. Die Galactic Dancers sind ein professionelles Dance-Team, das seine Ursprünge als Cheerleader der NFL Europa für Frankfurt Galaxy feierte. Nach Auflösung der Liga 2007 arbeitet das Team erfolgreich als selbständiges Unternehmen in der Veranstaltungs- und Unterhaltungsbranche.

Über die Galactic Dancers:

Die Galactic Dancers sind ein professionelles Cheer Dance Team, das deutschlandweit für diverse Veranstaltungen gebucht werden kann. Unter dem Namen “Galaxy Dancers” begleiteten sie 1991-2007 die Frankfurt Galaxy, ein Football Team der NFL Europa – europäischer Ableger der größten Sportliga der USA. Nach deren Auflösung formierten sich die Galactic Dancers 2007 als selbständiges Dance Team neu. Buchungen namhafter Unternehmen aus verschiedenen Branchen und zahlreiche Einsätze im Sport Entertainment stellen nun die Tätigkeiten der talentierten Teamtänzerinnen dar. Halbjährliche Castings der Sportlerinnen, sowie professionelle Trainingseinheiten garantieren hierbei die dienstleistungsorientierte Abwicklung, die die Erwartungen der Kunden regelmäßig übertreffen und das Publikum begeistern.

Weitere Informationen rund um die Galactic Dancers unter: http://www.galactic-dancers.com

Weitere News

27. Mai 2016

U18-3×3-Mädchen: Auf nach Kasachstan!

WM vom 1.-5. Juni 2016 in Astana

BeckmannBueschel-500

27. Mai 2016

Die Engagementförderung im Basketball geht weiter

Potenziale im jungen Engagement im Fokus

EF Start 2016 500x500 Kopie

25. Mai 2016

Logo der FIBA EuroBasket 2017 enthüllt

Bunt ist Trumpf

LogoEuroBasket2017_500x500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.