FIBA verlegt vorolympisches Qualifikationsturnier24. Oktober 2007

Verschiebung um eine Woche

Der Basketball-Weltverband FIBA hat das vorolympische Qualifikationsturnier für Herren-Nationalmannschaften verlegt. Das Turnier findet nun vom 14.-20. Juli 2008 statt und ist damit um eine Woche nach hinten verlegt worden, so dass den Teams nach Beendigung der Spielzeit in den Ligen etwas mehr Zeit zur Vorbereitung bleibt.

Anfang Dezember wird die FIBA in Chicago über den Austragungsort für das vorolympische Qualifikationsturnier entscheiden. Zwölf Mannschaften aus aller Welt kämpfen um drei noch verbliebene Olympiatickets, darunter die vier europäischen Mannschaften aus Deutschland, Griechenland, Kroatien und Slowenien. Dazu kommen die Mannschaften aus Brasilien, Kanada, Puerto Rico, Neuseeland, Libanon, Kapverdische Inseln, Kamerun und Korea.

Weitere News

30. März 2017

EuroBasket 2017: Trophy Tour startet

In Riga/Lettland geht es los - In Deutschland beim Supercup

TrophyTopur2017-500hoch

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.