FIBA Europe: Setzliste für Herren-EM 2011 festgelegt13. Januar 2011

Deutschland in Reihe 3 mit Litauen, Montenegro und Belgien

Der europäische Basketballverband FIBA Europe hat die Setzliste für die Auslosung zur Herren-Europameisterschaft 2011 in Litauen (31. August – 18. September) festgelegt. Die Auslosung findet am Sonntag, 30. Januar 2011, in Vilnius/Litauen statt.

Hier die Setzliste:

Reihe 1
Spanien, Serbien, Griechenland, Slowenien

Reihe 2
Frankreich, Kroatien, Russland, Türkei

Reihe 3
Deutschland
, Litauen, Montenegro, Belgien

Reihe 4
Großbritannien, Mazedonien, Israel, Georgien

Reihe 5
Italien, Bulgarien, Polen, Bosnien und Herzegowina

Reihe 6
Ukraine, Lettland, Qualifikant 1, Qualifikant 2

Aus diesen sechs Reihen („Töpfen“) werden dann die vier Vorrundengruppen á sechs Teams ausgelost. Die deutsche Mannschaft kann also in der Vorrunde nicht auf die Teams aus Litauen, Montenegro und Belgien treffen.

Entsprechend der FIBA Europe-Regularien wurden die zehn europäischen Teilnehmer an der WM 2010 in der Türkei auf die ersten zehn Setzpositionen verteilt. Die Setzreihenfolge wurde dann anhand der Platzierungen bei der EM 2009 in Polen vorgenommen. Die folgenden zwölf Mannschaften wurden anhand der Ergebnisse der Qualifikationsrunde im vergangenen Sommer platziert. Die Plätze 23 und 24 (Qualifikant 1 und 2) sind für die zwei Teams reserviert, die sich noch in der zusätzlichen Qualifikationsrunde bis zum 24. August 2011 für die EM qualifizieren (Teilnehmer Finnland, Ungarn, Portugal).

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague