EuroBasket 2017 in Finnland, Israel, Rumänien und der Türkei12. Dezember 2015

Die EuroBasket 2017 findet in Finnland, Israel, Rumänien und der Türkei statt. Dies gab die FIBA Europe am heutigen Samstag in München bekannt. Wie bei der EuroBasket 2015 richten vier Länder eine Vorrunde aus; die Finalrunde findet in der Türkei statt. Neben den vier nun gastgebenden Ländern hatte sich auch Polen für die Ausrichtung der EuroBasket 2017 beworben.

In der Türkei, die bereits Gastgeber der Europameisterschaften 1959 und 2001 sowie der WM 2010 war, findet die Endrunde in der Sinan Erdem Arena in Istanbul statt. Die Vorrunde wird in der berüchtigten Abdi Ibekci Arena ausgetragen, in der die deutsche Basketball-Nationalmannschaft um Dirk Nowitzki das Halbfinale 2001 vor 11.500 Zuschauern nach Verlängerung mit 78:79 verloren.

Finnland, dessen Nationalteam vom ehemaligen DBB-Bundestrainer Henrik Dettmann betreut wird, richtet die Vorrunde im 100. Jahr seiner Unabhängigkeit in Helsinki aus. Israel mit dem Spielort Tel Aviv und Rumänien, wo die Vorrundenspiele in Cluj steigen, sind beide erstmals Gastgeber einer Europameisterschaft. Es ist die letzte Europameisterschaft im aktuellen Zweijahresrhythmus. Ab 2017 wird im Vierjahresrhythmus gespielt, 2021 folgt das nächste Turnier. Bei der EuroBasket 2015 waren Frankreich (Vorrunde und Finalrunde), Kroatien, Lettland  und die deutsche Hauptstadt Berlin (jeweils Vorrunde) die Gastgeber.

Ebenfalls entschieden wurde über die Vergabe der Jugendeuropameisterschaften. So findet im männlichen Bereich die U20-Europameisterschaft in Helsinki, Finnland, statt, während die U18-EM in Samsun, Türkei, und die U16-EM in Radom, Polen, ausgetragen wird. Im weiblichen Bereich geht es für die U20-Damen nach Matosinhos, Portugal, während die U18-B-EM in Bosnien-Herzegowina (Sarajevo) und die U16-EM in Udine, Italien, stattfindet. Eine komplette Auflistung aller Standorte (inklusive der B- und C-Divisionen) ist unter diesem Link zu finden.

Weitere News

25. Juli 2016

Erneuter Sieg der U16-Jungen gegen Griechenland

Starkes Schlussviertel bringt den Sieg

MeredithMatthew2016vsTUR-500

25. Juli 2016

3×3-Highlight in Berlin

ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY mit German Final und FIBA Challenger

Final Herren Fab 4 mit Logo

25. Juli 2016

B-EM: U18-Mädchen ohne Chance gegen Schweden

Mittwoch gegen Bulgarien um den Viertelfinal-Einzug

KohlPaula2016vsBEL-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.