EuroBasket 2013: „Hammergruppe“ droht26. September 2012

Der europäische Basketball-Verband FIBA Europe hat die Setzliste zur Auslosung der vier Vorrundengruppen à sechs Teams für die EuroBasket 2013 in Slowenien (4.-22. September 2013) veröffentlicht. Dabei wurden zunächst die acht Teams gesetzt, die am Vorolympischen oder am Olympischen Turnier 2012 teilgenommen haben, und zwar anhand ihrer Abschlussplatzierung bei der EuroBasket 2011 in Litauen.

Großbritannien als Olympia-Gastgeber bekam ebenfalls einen Platz nach diesem System und wurde auf Platz 8 gesetzt. Im Anschluss daran wurden die Ergebnisse der EM-Qualifikation 2012 ausgewertet und berücksichtigt. Deutschland wurde auf Platz 11 der Setzliste platziert. Jede Vorrundengruppe erhält aus jedem „Topf“ eine Mannschaft zugelost. Hier die komplette Setzliste:

 

 

 

 

1 Spanien
2 Frankreich
3 Russland
4 Mazedonien

5 Litauen
6 Griechenland
7 Slowenien
8 Großbritannien

9 Italien
10 Kroatien
11 Deutschland
12 Montenegro

13 Finnland
14 Polen
15 Ukraine
16 Bosnien & Herzegowina

17 Georgien
18 Belgien
19 Lettland
20 Türkei

21 Tschechische Republik
22 Serbien
23 Israel
24 Schweden

Es ist bei der Auslosung für die deutsche Mannschaft also vieles möglich, sowohl eine sogenannte Hammergruppe (z.B. Spanien, Griechenland, Polen, Türkei, Serbien), als auch eine vermeintlich leichtere Gruppe (z.B. Mazedonien, Großbritannien, Finnland, Belgien, Schweden). Die Auslosung findet am Sonntag, 18. November 2012, in Postojna/Slowenien statt. Austragungsorte sind Celje, Koper, Jesenice und Ljubljana.

Weitere News

17. August 2017

FIBA Trophy Tour kommt nach Deutschland

Pokal der EuroBasket 2017 zu Gast beim Supercup

17. August 2017

DBB-Herren: Gegner im Fokus – Polen

Gute Arbeit am offensiven Brett

16. August 2017

Universiadeteam gut in Taipeh angekommen

Universiade-Auftakt Sonntag gegen Hongkong