EM-Quali Herren: Noch einmal volle Konzentration!26. August 2014

Zum abschließenden Spiel der EM-Qualifikationsgruppe C tritt die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in Luxemburg an (Foto: Szene aus dem Hinspiel mit Johannes Voigtmann in Aktion). Über die Chancen der DBB-Auswahl, sich für die EuroBasket 2015 zu qualifizieren, hatten wir bereits gestern informiert.

Für das DBB-Team gilt es aber, sich auf die eigene Partie in Luxemburg zu konzentrieren und erst danach einen Blick auf die anderen Gruppen zu werfen. “Es geht darum, dass wir voll konzentriert bei der Sache sind. Wenn wir denken, dass wir ja sowieso gewinnen, wäre das die falsche Einstellung”, stellt Bundestrainer Emir Mutapcic klar. Die Höhe eines Erfolges würde zwar keine Rolle für die Qualifikationschancen spielen, da die Ergebnisse gegen Luxemburg nach Ermittlung der Plätze gestrichen werden, aber dennoch möchte sich die deutsche Mannschaft mit einer starken Leistung aus der Qualifikation verabschieden.

Den Luxemburgern gelang es in allen Spielen der EM-Qualifikation, zumindest phasenweise mit den “Großen” mitzuhalten. So zum Beispiel im Heimspiel gegen Österreich, als man zwischenzeitlich mit 13 Punkten in Führung lag und am Ende relativ knapp mit 71:80 unterlag, oder am vergangenen Sonntag, als das Team von Headcoach Franck Meriguet nach dem ersten Viertel in Polen mit 17:14 führte. Doch diese sehr starken Phasen sind regelmäßig viel zu kurz, um in Spielen auf diesem Niveau wirklich Siegchancen zu bekommen. So auch im Hinspiel in Trier, als man mit 49:109 unter die Räder kam und einer spielfreudigen deutschen Mannschaft nur wenig entgegenzusetzen hatte.

Die wird dennoch den Nachbarn nicht unterschätzen und strebt von Beginn an klare Verhältnisse an. Mit welcher Aufstellung Deutschland antritt, wird der Bundestrainer wie immer erst am Spieltag entscheiden.

 

Kader Deutschland

 

Nameletzter bekannter VereinPositiongeb. amGröße
Robin BenzingFC Bayern MünchenForward25.01.19892,08 m
Bastian DorethArtland DragonsGuard08.06.19891,83 m
Elias HarrisBrose Baskets BambergForward06.07.19892,03 m
Maximilian KleberRio Natura Monbus Obradoiro/ESPForward29.01.19922,07 m
Heiko SchaffartzikFC Bayern MünchenGuard03.01.19841,83 m
Dennis SchröderAtlanta Hawks/NBAPoint Guard15.09.19931,88 m
Andreas SeiferthArtland DragonsCenter23.06.19892,06 m
Lucca StaigerFC Bayern MünchenGuard14.06.19881,95 m
Karsten TaddaBrose Baskets BambergGuard02.11.19881,90 m
Daniel TheisBrose Baskets BambergPower Forward04.04.19922,04 m
Akeem VargasALBA BerlinShooting Guard29.04.19901,92 m
Johannes VoigtmannFRAPORT SKYLINERSCenter30.09.19922,09 m
Maik ZirbesRoter Stern BelgradCenter29.01.19902,07 m

 

Kader Luxemburg

 

Nameletzter bekannter VereinPositiongeb. amGröße
Tom SchumacherT71 DudelangePoint Guard26.02.19871,89 m
Pitt KosterResidence WalferdangePoint Guard20.06.19891,82 m
Raul BirenbaumAB ConternShooting Guard29.09.19891,82 m
Christopher JonesAB ConternPower Forward10.12.19901,86 m
Eric JeitzAmicale SteinselShooting Guard08.11.19861,89 m
Patrick ArbautBBC Sparta BertrangePoint Guard21.12.19871,86 m
Bob MelcherAmicale SteinselPoint Guard09.12.19941,90 m
Alexandre RodenbourgBBC Sparta BertrangeCenter25.10.19912,03 m
Jean KoxMusel PikesPower Forward01.06.19901,99 m
Jairo DelgadoEtzella EttelbruckShooting Guard17.07.19851,93 m
Thomas GrünCybex UrspringGuard/Forward28.02.19951,98 m
Dominique BeseghirAS SouleuvreShooting Guard25.05.19851,83 m
Alex LaurentAmicale SteinselPower Forward06.06.19931,98 m

 

Den aktuellen Tabellenstand und alle Ergebnisse und Statistiken der Qualifikationsgruppe C finden Sie unter folgendem Link.

 

Weitere News

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

21. September 2016

“Mädels”-Tag im Saarland

Bundestrainer Stefan Mienack dabei

MaedelsdaySaar20016-500

21. September 2016

BIG zum Start der Bundesligen

196 Seiten voller spannender Infos - Auch ProA, ProB und DBBL

BIG-Cover-Saisonheft2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.