EM-Auslosung: Dicke Brocken für die DBB-Herren30. Januar 2011

Serbien, Frankreich und Italien sind unter anderem die Gegner

Die deutsche Herren-Nationalmannschaft hat bei der Auslosung der Vorrundengruppen der Europameisterschaft in Litauen (31. August – 18. September 2011) einige „dicke Brocken“ erwischt. So „darf“ sich das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann u.a. mit Serbien und Frankreich auseinandersetzen. Gespielt wird in Gruppe B in Siauliai. Die weiteren Vorrundengegner der DBB-Auswahl heißen Israel, Italien und Lettland.

Bundestrainer Dirk Bauermann zeigte sich angesichts des Auslosungsergebnisses gefasst: „Wir werden verdammt hart kämpfen müssen. Die Namen sind schon gewaltig, aber man muss erst einmal sehen, mit welchen Spielern Frankeich, Israel und Italien antreten, da ist vieles möglich. Es gibt ganz bestimmt leichtere Gruppen, aber wir werden alles dafür tun, die nächste Runde zu erreichen. Es gibt bei einer Europameisterschaft schon lange keine leichten Gegner mehr.“

Hier das komplette Auslosungsergebnis:

Gruppe A in Panevezys
Polen , Großbritannien , Türkei , Qualifikant 2, Litauen ,
Spanien


Gruppe B in Siauliai
Italien , Israel , Frankreich , Lettland , Deutschland ,
Serbien

Gruppe C in Alytus
Bosnien-Herzegowina , Mazedonien , Kroatien , Qualifikant 1,
Montenegro , Griechenland

Gruppe D in Klaipeda
Bulgarien , Georgien , Russland , Ukraine , Belgien ,
Slowenien

Die Spiele der deutschen Mannschaft in der Vorrunde:

Mittwoch 31. August 2011
Deutschland – Israel 

Donnerstag, 1. September 2011
Deutschland – Italien

Freitag, 2. September 2011
Deutschland – Frankreich

Sonntag, 4. September 2011
Deutschland – Serbien

Montag, 5. September 2011
Deutschland – Lettland 

Die Spielpläne finden Sie unter www.eurobasket2011.org/en/, dort werden in nicht allzu ferner Zukunft auch die genauen Anfangszeiten der Spiele hinterlegt. Außerdem gibt es auf der DBB-Website auch einen eigenen Bereich „EM 2011“ in der Rubrik „A-Nationalmannschaft Herren“, wo es viele weitere Informationen zu Land, Spielplan und Gegnern zur Verfügung gestellt werden. 

Weitere News

21. August 2017

Universiadeteam holt nächsten Sieg

83:58-Erfolg gegen Norwegen

20. August 2017

Supercup 2017: Russland unterliegt Polen

1. Serbien; 2. Polen; 3. Deutschland; 4. Russland

20. August 2017

Supercup 2017: Serbien holt den Titel

Deutschland unterliegt mit 56:87