Dirk Nowitzki führt Dallas Mavericks in die NBA-Play-Offs9. April 2009

DBB-Nationalspieler erzielt beim 130:101-Heimsieg der Mavericks 31 Punkte

Großer Jubel bei den Dallas Mavericks: nach dem 130:101-Heimerfolg in der vergangenen Nacht gegen die Utah Jazz steht die Mannschaft um DBB-Nationalspieler Dirk Nowitzki (Foto) als Teilnehmer der NBA-Play-Offs fest.

Durch den deutlichen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten ist für die Dallas Mavericks nun sogar noch eine bessere Platzierung möglich. Derzeit steht das texanische Team auf dem achten Platz und würde damit gegen den Tabellenersten, die Los Angeles Lakers, antreten müssen; ist aber punktgleich mit den Siebtplatzierten Utah Jazz. In den verbleibenden vier Spielen kann die Mannschaft noch auf den sechsten Platz vorrücken.

Weitere Informationen zu Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks finden Sie auf der Homepage des texanischen Vereins.

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich