Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks ausgeschieden30. April 2010

Dallas verliert in der ersten Play-Off Runde gegen San Antonio
Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks sind in der ersten Runde der NBA Play-Offs 2010 gegen die San Antonio Spurs ausgeschieden. Die Mannschaft des DBB-Nationalspielers (Foto) verlor gestern Nacht mit 87:97 in San Antonio und verpasste es damit, in der Best-of-Seven-Serie ein entscheidendes siebtes Spiel herbeizuführen. Durch die gestrige Niederlage der Dallas Mavericks ist die Serie mit 2:4 zu Gunsten der San Antonio Spurs entschieden. 

Dirk Nowitzki zeigte auch gestern wieder eine starke Leistung und erzielte trotz früher Foulbelastung 33 Punkte. Weitere Informationen zu den Dallas Mavericks und der aktuellen NBA-Saison finden Sie hier.  

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich