Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks ausgeschieden30. April 2010

Dallas verliert in der ersten Play-Off Runde gegen San Antonio
Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks sind in der ersten Runde der NBA Play-Offs 2010 gegen die San Antonio Spurs ausgeschieden. Die Mannschaft des DBB-Nationalspielers (Foto) verlor gestern Nacht mit 87:97 in San Antonio und verpasste es damit, in der Best-of-Seven-Serie ein entscheidendes siebtes Spiel herbeizuführen. Durch die gestrige Niederlage der Dallas Mavericks ist die Serie mit 2:4 zu Gunsten der San Antonio Spurs entschieden. 

Dirk Nowitzki zeigte auch gestern wieder eine starke Leistung und erzielte trotz früher Foulbelastung 33 Punkte. Weitere Informationen zu den Dallas Mavericks und der aktuellen NBA-Saison finden Sie hier.  

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague