Dirk Nowitzki – Court in Istanbul eröffnet2. September 2010

Nike und internationale Basketball-Stars spenden Basketballplätze in der Türkei

Während der Basketball WM eröffnet Nike zwischen Ende August und Anfang September insgesamt zehn Basketballplätze in der Türkei, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihr Basketballspiel zu verbessern. Am Dienstag wurde der Dirk Nowitzki Platz in Istanbul im Stadtteil Atakoy eröffnet. Die Basketballfelder, die entweder komplett neu errichtet oder von Grund auf restauriert wurden, stehen in folgenden türkischen Städten dem Basketballnachwuchs zur Verfügung: Istanbul (2 Plätze), Ankara, Izmir, Kayseri, Trabzon, Diyarbakir, Eskişehir, Mardin und Batman.

Weltstars des Basketballs wie Dirk Nowitzki, Paul Gasol (Spanien) oder Kevin Durant (USA) weihen die Basketball-Courts persönlich ein. Die Plätze werden dann nach dem Athleten benannt, der als „Pate“ den Platz eröffnet hat. In Istanbul gibt es jetzt auch einen Dirk Nowitzki-Platz, den der Basketballstar diese Woche gemeinsam mit seinem Ausrüster Nike vor zahlreichen begeisterten Kids eingeweiht hat. „Ich freue mich, heute hier in Istanbul zu sein und danke Nike für die großartige Möglichkeit, hier meinen eigenen Basketballplatz im Rahmen der WM zu eröffnen. So weit ich weißs, gibt es hier so gut wie keine Courts und somit freue ich mich, gemeinsam mit Nike den Kids die Möglichkeit zu geben, ihre Sportart auszuüben,“ so der NBA-Star der Dallas Mavericks.

Die Initiative in der Türkei ist Teil des Engagements von Nike für Jugendliche und junge Athleten in der ganzen Welt. In den vergangenen Jahren hat Nike hunderttausende Kinder in der ganzen Welt durch eine Vielzahl von Initiativen – vom Bau und der Restaurierung von Sportplätzen bis hin zu Sporttraining und der Förderung individueller Fähigkeiten – unterstützt. Im deutschsprachigen Raum hat Nike gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Projektes „Spielraum“ Plätze in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Wien und Zürich eröffnet, auf denen Jugendliche aus sozialschwächeren Milieus Raum zum Spielen bekommen und dabei pädagogisch unterstützt werden.

Weitere News

23. Juni 2017

DBB-Damen testen gegen Litauen

Bundestrainer Paar nominiert 16 Spielerinnen

23. Juni 2017

NBA Draft: Isaiah Hartenstein an Position 43 gezogen

Houston Rockets sichern sich die Rechte am deutschen Jugend-Nationalspieler

22. Juni 2017

3×3 U18-Mädchen zur WM

FIBA 3x3 U18 World Cup 2017 vom 26. Juni - 4. Juli 2017 in Chengdu/China