Dirk Nowitzki wieder im ALL-NBA First Team11. Mai 2007

Karriere-Bestmarken bei Assists und Dreier-Trefferquote
Dirk Nowitzki steht zum 3. Mal in Folge im ALL-NBA First Team. 129 Medienvertreter/innen aus den USA und Kanada wählten den 28-jährigen Nationalspieler mit der dritthöchsten Punktzahl (634) unter die besten fünf Spieler in der NBA. Die meisten Punkte erhielt sein ehemaliger Teamkollege und zweimaliger MVP Steve Nash von den Phoenix Suns (645), direkt gefolgt von Kobe Bryant (643, Los Angeles Lakers). Ebenfalls noch mit im First Team stehen Tim Duncan (573, San Antonio Spurs) und Amare Stoudemire (494, Phoenix Suns).

Nowitzki führte die Dallas Mavericks zu einer 67:15-Bilanz in der regulären Saison, der mit Abstand besten in der gesamten NBA. Er erzielte durchschnittlich 24.6 Punkte, 8,9 Rebounds und 3,4 Assists (Karrierebestleistung). Außerdem setzte er einen neuen persönlichen Bestwert bei der Quote seiner Dreipunktewürfe (41,6 Prozent). Dirk Nowitzki beendete die reguläre NBA-Saison als einziger Spieler mit einer Wurfquote von mehr als 50 Prozent aus dem Feld (50,2), einer Wurfquote von mehr als 40 Prozent bei den Dreiern und einer Freiwurfquote von mehr als 90 Prozent (90,4).

2006-07 ALL-NBA First Team

Forward Dirk Nowitzki Dallas Mavericks 634
Forward Tim Duncan San Antonio Spurs 573
Center Amare Stoudemire Phoenix Suns 494
Guard Steve Nash Phoneix Suns 645
Guard Kobe Bryant Los Angeles Lakers 643

2006-07 ALL-NBA Second Team

Forward LeBron James Cleveland Cavaliers 494
Forward Chris Bosh Toronto Raptors 234
Center Yao Ming Houston Rockets 333
Guard Gilbert Arenas Washington Wizzards 295
Guard Tracy McGrady Houston Rockets 278


2006-07 ALL-NBA Third Team

Forward Kevin Garnett Minnesota Timberwolves 225
Forward Carmelo Anthony Denver Nuggets 142
Center Dwight Howard Orlando Magic 108
Guard Dwyane Wade Miami Heat 241
Guard Chauncey Billups Detroit Pistons 86

Weitere News

22. Juli 2017

U18-Mädchen erneut dominant

100:50-Sieg im Test gegen Weißrussland

22. Juli 2017

EM: U20-Herren um Platz sieben

Sensationeller Schlussspurt wird nicht belohnt

22. Juli 2017

U18-Herren: Testspiel abgebrochen

Frankreich gibt verletzungsbedingt beim Stand von 31:37 auf