DBB-Herren: Schlüsselspiel zum Auftakt8. August 2014

Heute morgen ist die deutsche Basketball-Nationalmannschaft vom Kurztrainingslager in Berlin nach Danzig geflogen, um von dort per Bus nach Torun zu reisen. Dort steht für das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic (Foto mit Heiko Schaffartzik) am Sonntag, 10. August 2014, um 20.00 Uhr (live auf sportschau.de) das erste Qualifikationsspiel zur EuroBasket 2015 auf dem Programm.

Sieben Qualifikationsgruppen nehmen die EM-Quali in Angriff, jeweils die Gruppenersten und die sechs besten Gruppenzweiten schaffen den Sprung zur EuroBasket 2015. Insofern wäre ein Erfolg der ING-DiBa-Korbjäger beim am stärksten eingeschätzten Gruppengegner Polen ein großer Schritt in Richtung Qualifikation. „Polen hat eine sehr gute Mannschaft. Ich habe in Polen gearbeitet und kenne viele Spieler. Da müssen wir hochkonzentriert sein“, weiß Mutapcic.

Ebenso wie Deutschland gewannen die Polen zum Abschluss der Vorbereitung ihr eigenes Turnier, den Torun Cup. Die Mannschaft des ehemaligen Ulmer Headcoaches Mike Taylor siegte gegen Portugal (87:65), Schweden (82:80) und den Iran (83:70). Zuvor hatte es bei einem Turnier in Mazedonien allerdings drei Niederlagen gegeben (Italien 65:73, Serbien 71:92, Mazedonien 63:73). Begonnen hatten die Polen ihre Testspiele gegen die Tschechische Republik (65:70 und 75:73).

Topscorer der Polen und auch MVP beim Torun Cup ist Shooting Guard Adam Waczynski, der im vergangenen Jahr wie Phoenix aus der Asche aufstieg und mittlerweile konstant starke Leistungen abruft. Neben erfahrenen Akteuren wie z.B. Szymon Szewczyk (ehemals ALBA Berlin) stehen im polnischen Team auch vier Youngster, die 2010 bei der U17-WM in Deutschland die Silbermedaille gewannen: Przemyslav Karnowski, Mateusz Ponitka, Tomasz Gielo und Michal Michalak sind aus der polnischen Mannschaft nicht mehr wegzudenken.

Das deutsche Team fährt mit einem guten Gefühl nach Polen. Der Gewinn des Supercups hat für gesteigertes Selbstbewusstsein gesorgt. NBA-Akteur Dennis Schröder (re.), der am Samstagabend per live-Schalte im Aktuellen Sportstudio zu sehen ist, wirkt nach nur wenigen Länderspielen bereits bestens integriert und sorgt neben einem besonnenen Dirigieren immer wieder auch für spektakuläre Aktionen. Er ergänzt sich bestens mit Kapitän Heiko Schaffartzik. Generell tritt die Mannschaft sehr ausgeglichen auf, sodass Deutschland in diesem Sommer nur schwer auszurechnen sein dürfte, da von allen Mannschaftsteilen Gefahr für den gegnerischen Korb ausgeht.

„Ein, zwei neue Dinge“ möchte Mutapcic noch einstudieren, bevor es dann am Sonntag ernst wird. „Generell gilt, dass wir gute Defense spielen und gut rebounden müssen. Damit fängt alles an. Die Spieler sind mit vollem Einsatz dabei und ich bin trotz der Schwierigkeiten in der Vorbereitung optimistisch für die EM-Qualifikation“, sagt der Bundestrainer.

Spieltermine EM-Qualifikation
So., 10. August 2014, 20.00 Uhr: Polen – Deutschland (Torun, live auf sportschau.de)
Mi., 13. August 2014, 20.20 Uhr: Österreich – Deutschland (Schwechat, live auf EinsPlus)
So., 17. August 2014, 19.00 Uhr: Deutschland – Luxemburg (Arena Trier, live auf basketball-bund.de)
Mi., 20. August 2014, 20.00 Uhr: Deutschland – Polen (Telekom Dome Bonn, live auf EinsPlus)
So., 24. August 2014, 14.00 Uhr: Deutschland – Österreich ( ENERVIE Arena Hagen, live im WDR)
Mi., 27. August 2014, 19.30 Uhr: Luxemburg – Deutschland (Luxemburg)

 

Kader Deutschland

 

Nameletzter bekannter VereinPositiongeb. amGröße
Robin BenzingFC Bayern MünchenForward25.01.19892,08 m
Bastian DorethArtland DragonsGuard08.06.19891,83 m
Elias HarrisBrose Baskets BambergForward06.07.19892,03 m
Maximilian KleberRio Natura Monbus Obradoiro/ESPForward29.01.19922,07 m
Heiko SchaffartzikFC Bayern MünchenGuard03.01.19841,83 m
Dennis SchröderAtlanta Hawks/NBAPoint Guard15.09.19931,88 m
Andreas SeiferthArtland DragonsCenter23.06.19892,06 m
Lucca StaigerFC Bayern MünchenGuard14.06.19881,95 m
Karsten TaddaBrose Baskets BambergGuard02.11.19881,90 m
Daniel TheisBrose Baskets BambergPower Forward04.04.19922,04 m
Akeem VargasALBA BerlinShooting Guard29.04.19901,92 m
Johannes VoigtmannFRAPORT SKYLINERSCenter30.09.19922,09 m
Maik ZirbesRoter Stern BelgradCenter29.01.19902,07 m

 

Kader Polen

 

Nameletzter bekannter VereinPositionAlterGröße
Robert SkibniewskiSlask WroclawGuard301,82 m
Aaron CelStelmet Zielona GoraForward272,00 m
Tomasz SniegEnerga Czarni SlupskGuard251,90 m
Przemyslav ZamojskiStelmet Zielona GoraGuard271,93 m
Mateusz PonitkaTelenet Oostende/BELShooting Guard201,96 m
Szymon SzewczykVirtus Rom/ITAPower Forward/Center312,09 m
Przemylav KarnowskiGonzaga University/USACenter202,14 m
Adam WaczynskiTrefl SopotShooting Guard241,99 m
Tomasz GieloLiberty University/USAForward212,06 m
Adam HrycaniukStelmet Zielona GoraPower Forward/Center302,06 m
Kamil LaczynskiRosa RadomGuard251,83 m
Jaroslaw MokrosEnerga Czarni SlupskForward242,00 m
Damian KuligPGE Turow ZgorzelecForward272,07 m
Michal MichalakTrefl SopotGuard201,96 m

Weitere News

24. Juni 2016

DBB-TV: Interview mit Paul Zipser

"Ich bin überglücklich" / Zipser jetzt bei den Chicago Bulls

zipser_paul_nowe_500

24. Juni 2016

U20-Herren gegen Belgien

79:59 beim Turnier in Troyes/Frankreich

ObstEM2014_500

24. Juni 2016

U20-Damen auf Platz vier

44:66-Niederlage gegen die Tschechische Republik

RodefeldLuana206vsNED-500-HeinrichPodobienski

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.