DBB-Herren in Leipzig gegen Georgien26. April 2012

Letzter Test vor der EM-Qualifikation

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren (Foto Heiko Schaffartzik) bestreitet ihr letztes Testspiel auf deutschem Boden vor der EM-Qualifikation am Montag, 13. August 2012, in der Arena Leipzig gegen Georgien. Die DBB-Korbjäger spielen ab dem 18. August (Heimspiel in Hagen gegen Luxemburg) in der Qualifikationsgruppe B mit Bulgarien, Schweden, Luxemburg und Aserbaidschan um die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Slowenien. Jeweils die beiden Gruppenersten sowie die vier besten Gruppendritten der sechs Qualifikationsgruppen erreichen die EM 2013 in Slowenien.

Den Elften der Europameisterschaft 2011 in Litauen, Georgien, darf man als sehr starken und unangenehm zu spielenden Gegner erwarten. In Litauen kam die Mannschaft um den NBA-Akteur Zaza Pachulia, der nach der Vorrunde verletzungsbedingt ausfiel, mit starken Auftritten in die Zwischenrunde und verlor dort beispielsweise gegen den späteren EM-Vierten Mazedonien nur hauchdünn (63:65). Center Pachulia spielt in der NBA für die Atlanta Hawks und ist dort regelmäßig für eine zweistellige Punkte- und Reboundausbeute gut. Den deutschen Basketballfans gut bekannt sind Manuchar Markoishvili und Giorgi Gamqrelidze, die beide schon für den Mitteldeutschen BC am Ball waren. Vier Jahre in der NBA bei Denver, Golden State, Minnesota und Phoenix agierte Nikoloz Tskitishvili (2002-2006).

Bisher gab es nur ein offizielles Länderspiel zwischen den ING-DiBa-Korbjägern und Georgien. Am 27. August 2005 siegte Deutschland im Rahmen des Supercups in Braunschweig mit 88:54. Demond Greene (16), Dirk Nowitzki (15), Sven Schultze (12), Ademola Okulaja und Denis Wucherer (je 10) steuerten wenige Wochen vor dem EM-Silber in Belgrad die meisten Punkte zum Erfolg bei. Für Leipzig ist das Spiel am 13. August eine Länderspielpremiere, unterstützt vom USC Leipzig e.V., dem Partnerverein vor Ort, und seinen Uni-Riesen.

Der neue Bundestrainer Svetislav Pesic wird in Kürze seinen ersten Kader für den Lehrgang Mitte Juni in Kienbaum nominieren. Mit welcher Mannschaft der DBB dann in Leipzig antreten wird, kann momentan nur gemutmaßt werden. Eines aber ist ganz sicher: Es wird der Kader für die EM-Qualifikation sein und Pesic wird dafür sorgen, dass alle Spieler mit voller Motivation und vollem Einsatz gegen Georgien antreten, um sich für die anschließenden Spiele einzuspielen. Das Leipziger Basketball-Publikum darf sich also auf einen echten Basketball-Leckerbissen freuen.

Spielbeginn am 13. August ist 19.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr). Eintrittskarten gibt es in drei Preiskategorien zu 10,-, 20,- und 30,- Euro. Erhältlich sind diese ab Donnerstag, 3. Mai 2012, bei Arena Ticket.Ticket-Hotline: 0341 / 23 41 100. Im Internet: www.arena-ticket.com

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.