DBB-Herren: Italien morgen erster Testgegner9. Juli 2014

Die deutsche Herren-Nationalmannschaft testet morgen nach sieben Tagen Training erstmals in diesem Sommer. Der Gegner ist gleich von hoher Qualität, denn beim Turnier im italienischen Trento geht es für das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic gegen die Gastgeber. “Das ist ein sehr starker Gegner, der sicher als erster Test nicht optimal für meine noch nicht komplette Mannschaft ist. Aber wir werden alles versuchen und sehen, wie es läuft”, sagt der Coach.

In Kooperation mit der A2-Nationalmannschaft von Henrik Rödl habe man in Kienbaum gut trainieren können und sich zuletzt fast ausschließlich um basketballerische Inhalte gekümmert. “Jetzt müssen wir schnell Lucca (Staiger) und Robin (Benzing) integrieren, die später gekommen sind. Das läuft ganz gut, aber eingespielt sind wir natürlich noch nicht. Am wichtigsten wird sein, dass wir mit einer stabilen  Defense auftreten. Darauf haben wir im Training das Hauptaugenmerk gelegt”, erklärt Mutapcic, der sechs Spieler in Trento mit im Kader hat, die bisher noch kein A-Länderspiel bestritten haben. Die anderen sechs Spieler sind allesamt EM-Teilnehmer 2013.

“Ich möchte, dass wir aus dem Turnier gehen und spüren, dass uns die Spiele weitergebracht haben. Der Zeitpunkt ist angesichts unserer Personalsituation nicht besonders gut, aber wir gehen nach vorne. Über Italien haben wir keine Informationen gesammelt, sondern uns ausschließlich um unsere Mannschaft gekümmert”, schließt der Bundestrainer, der gestern abend gemeinsam mit dem Team den 7:1-Triumph der Fußball-Kollegen live verfolgte (Facebook-Link).

Der deutsche Kader für Trento/Italien
Robin Benzing (FC Bayern München), Bastian Doreth (Artland Dragons), Maximilian Kleber (Obradoiro CAB/Spanien), Maodo Lo (Columbia University/USA), Andrej Mangold (Telekom Baskets Bonn), Bogdan Radosavljevic (WALTER Tigers Tübingen), Andreas Seiferth (Artland Dragons), Lucca Staiger (FC Bayern München), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Akeem Vargas (ALBA Berlin), Johannes Voigtmann (FRAPORT SKYLINERS) und Maik Zirbes (Brose Baskets Bamberg).

Turniertermine Trento/Italien
Do., 10. Juli 2014, 20.30 Uhr: Italien – Deutschland
Fr., 11. Juli 2014, 18.00 Uhr: Deutschland – Belgien
Sa., 12. Juli 2014, 18.00 Uhr: Deutschland – Niederlande

Livescore:  http://statbasket.azurewebsites.net/

Weitere News

29. August 2016

EM-Qualifikation: Alle Spiele im Livestream

sportdeutschland.tv mit Kommentator Michael Körner

HeckmannZipser2016vsPOR-500

29. August 2016

DBB-Herren: Start in die EM-Qualifikation

Dennis Schröder kommt als Unterstützung

LoMaodo2016vsPOR-500

29. August 2016

DBB begrüßt 21 neue B-Trainer/innen

Geringe Durchfallquote

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.