DBB-Herren: Fleming nominiert EM-Kader31. August 2015

Der Kader der deutschen Mannschaft für die EuroBasket 2015 (5.-20. September 2015) steht fest. Bundestrainer Chris Fleming hat heute das endgültige Aufgebot benannt.

Als letzter Spieler wurde Akeem Vargas (ALBA Berlin) aus dem Kader gestrichen. “Das ist jetzt der Punkt, an dem man eigentlich einen 13er-Kader braucht, um das Richtige zu tun. Es war eine sehr schwierige Entscheidung, nur ganz kleine Unterschiede haben letztlich den Ausschlag gegeben. Ich schätze Akeem sehr, er ist mit seiner Einstellung und mit seinem Einsatz ein vorbildlicher Spieler. Aber letztlich bin ich am Ende derjenige, der eine Entscheidung treffen muss, auch wenn sie noch so unangenehm ist”, erklärte Bundestrainer Chris Fleming, der sich für folgende zwölf Spieler entschieden hat (die endgültige Benennung des Kaders gegenüber der FIBA Europe erfolgt beim Technical Meeting am 4. September 2015 einen Tag vor dem ersten Spiel):

 

 

 

Robin Benzing (CAI Saragossa/ESP, 208 cm, Forward, geb. 25.01.1989, 95 Länderswpiele)
Anton Gavel (FC Bayern München, 189 cm, Guard, geb. 24.10.1984, 7 Länderspiele)
Niels Giffey (ALBA Berlin, 200 cm, Guard/Forward, geb. 08.06.1991, 29 Länderspiele)
Alex King (ALBA Berlin, 200 cm, Forward, geb. 20.02.1985, 27 Länderspiele)
Maodo Lo (Columbia University/USA, 192 cm, Guard, 31.12.1992, 16 Länderspiele)
Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks/USA, 213 cm, Forward/Center, 19.06.1978, 148 Länderspiele)
Tibor Pleiß (Utah Jazz/USA, 218 cm, Center, 02.11.1989, 89 Länderspiele)
Heiko Schaffartzik (ohne Verein, 183 cm, Guard, 03.01.1984, 110 Länderspiele)
Dennis Schröder (Atlanta Hawks/USA, 188 cm, Point Guard, 15.09.1993, 16 Länderspiele)
Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg, 190 cm, Shooting Guard, 02.11.1988, 59 Länderspiele)
Johannes Voigtmann (FRAPORT SKYLINERS, 211 cm, Center, 30.09.1992, 22 Länderspiele)
Paul Zipser (FC Bayern München, 203 cm, Guard/Forward, 18.02.1994, 11 Länderspiele).

Das Team, das sich am kommenden Mittwoch, 2. September 2015, in Berlin trifft, wird bei der EuroBasket betreut von Delegationsleiter Armin Andres (DBB-Vizepräsident), Sportdirektor Peter Radegast, Bundestrainer Chris Fleming, den Assistenztrainern Henrik Rödl, Martin Schiller und Alex Jensen, Teamarzt Thomas Neundorfer, den Osteopathen Jens Joppich und Jo Kaufmann, Teampsychologe Markus Flemming, dem Medienteam Christoph Büker und Frederik Koch sowie Teambetreuer Heikel Ben Meftah.

Spieltermine EuroBasket

Sa., 05.09.2015, 15:00 Uhr: Deutschland – Island (live im ZDF)
So., 06.09.2015, 15:00 Uhr: Deutschland – Serbien (live im ZDF)
Mo., 07.09.2015: spielfrei
Di., 08.09.2015, 17:45 Uhr: Deutschland – Türkei (live in der ARD)
Mi., 09.09.2015, 17:45 Uhr: Deutschland – Italien (live in der ARD)
Do., 10.09.2015, 17:45 Uhr: Deutschland – Spanien (live in der ARD)
Fr., 11.09.2015, spielfrei, Reisetag
Sa., 12.09.2015, ab 12:00 Uhr: Achtelfinale (B2-A3 und A1-B4)
So., 13.09.2015, ab 12:00 Uhr: Achtelfinale (B1-A4 und A2-B3)
Mo., 14.09.2015: spielfrei
Di., 15.09.2015 , 18:30/21:00 Uhr: Viertelfinale
Mi., 16.09.2015, 18:30/21:00 Uhr: Viertelfinale
Do., 17.09.2015, 18:30/21:00 Uhr: Olympia Quali /Halbfinale
Fr., 18.09.2015, 18:30/21:00 Uhr: Olympia Quali Pl. 7/Halbfinale
Sa., 19.09.2015: spielfrei
So., 20.09.2015, 14:00/19:00 Uhr: Spiel um Platz 3, Finale

Weitere News

16. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets, Bamberg und Osnabrück die “Serientäter”

Karabatova einen Block am "triple double" vorbei

WNBL2017OSCStrozykJennyvsMetropol-500

14. Januar 2017

Allstars: Knapper Sieg für die Internationals

MVP Philipp Schwethelm - Ryan Thompson bester 3er-Schütze - Brian Butler gewinnt Dunking Contest

KleberMaxi2017Allstar2-500

14. Januar 2017

NBBL Allstar Game 2017 – Süden siegt

MVP Arnoldas Kulboka

NBBL ALLSTAR2017-2-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.