DBB-Herren: Endspiel um den Einzug ins Viertelfinale15. September 2009

Deutschland heute ab 21 Uhr gegen Kroatien – Zuvor Spitzenspiel Frankreich gegen Griechenland (live im DSF)
Für die Herren-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes zählt es heute Abend in Bydgoszcz (ab 21 Uhr, live im DSF): Im letzten Zwischenrundenspiel treffen die ING-DiBa-Korbjäger auf Kroatien und können mit einem Sieg sensationell ins Viertelfinale der Europameisterschaft in Polen einziehen. In der Konstellation der Gruppe reicht den DBB-Herren ein Sieg (unabhängig von der Höhe), um nach den bisherigen tollen Leistungen bei der EM noch einen weiteren Höhepunkt hinzuzufügen.

Bundestrainer Dirk Bauermann (Foto) blickt optimistisch auf die Partie gegen die Kroaten, gegen die Deutschland in der Vorbereitung zwei Mal verlor. „Die Kroaten sind auch dieses Mal haushoher Favorit. Doch die Jungs werden ihr Herz aus der Brust reißen und alles geben“, erklärt der Bundestrainer. Auch DBB-Präsident Ingo Weiss sieht gute Chancen für die junge deutsche Mannschaft: „Die Jungs haben die Pleite gegen Mazedonien gut verarbeitet und wollen gegen Kroatien gewinnen. Und sie werden gewinnen!“

Alle Basketball-Fans in Deutschland können sich neben dem spannenden Spiel zwischen der deutschen und der kroatischen Mannschaft auf einen weiteren Basketball-Leckerbissen freuen. Das DSF überträgt vor dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft die prestigeträchtige Begegnung zwischen Frankreich und Griechenland (ab 18 Uhr). Kommentator ist bei beiden Spielen Frank Buschmann.

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich