DBB-Herren: EM-Vorbereitung läuft weiter nach Plan19. August 2009

Dirk Nowitzki besucht das DBB-Team in Bamberg – Femerling wird spielen, Kaman nicht

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren befindet sich derzeit im Trainingslager in Bamberg, wo am kommenden Freitag und Samstag der Supercup stattfindet. „In den ersten Wochen haben wir Riesenschritte vorwärts gemacht. Momentan gibt es eine Stagnation, aber für eine Mannschaft mit vielen neuen. Jungen Spielern ist das eine normale Entwicklung“, sagt Bundestrainer Dirk Bauermann (Foto rechts) zum Stand der EM-Vorbereitung, die „alles in allem nach Plan verläuft“.

Ein willkommener Gast tauchte am gestrigen Nachmittag bei der Mannschaft auf, als Dirk Nowitzki (Foto links) der DBB-Auswahl nach seinem eigenen Training einen Besuch abstattete. Erster Treffpunkt war natürlich das Hotelzimmer von Osteopath Jens Joppich, wo Nowitzki nach und nach alle neuen Spieler kennenlernte und auch seine bisherigen Weggefährten herzlich begrüßte. Zaungast war der NBA-Star dann auch beim Training, bei dem er immer wieder Kommentare und Zurufe beisteuerte. „Es war natürlich kein ganz normales Training, aber für die jungen Spieler eine tolle Erfahrung und von Dirk eine tolle Geste bei uns vorbeizuschauen“, freut sich Bauermann. Dass Nowitzki in Barfuß nach dem Training mal eben 19 von 20 Dreiern traf, soll hier nur am Rande erwähnt werden… Nach dem Training gab es noch ein gemeinsames Essen mit vielen Erzählungen. Mittendrin der NBA-Star, „umringt“ von den anderen Spielern.

Patrick Femerling (Foto rechts), mit bisher 209 Länderspielen DBB-Rekord-Nationalspieler und seit Anfang der Woche im Training mit der Nationalmannschaft, wird ein Comeback feiern. „Seine Erfahrung ist für uns sehr wertvoll. Er beruhigt das Spiel, wenn die Hektik zu groß wird, und spielt richtig gute Pässe. Wann er das erste Mal spielen wird, steht noch nicht genau fest“, erklärt Bauermann die Rückkehr des 2,15 m großen Centers. Endgültig zerschlagen hat sich hingegen ein Einsatz von Chris Kaman (Los Angeles Clippers).

Das Teilnehmerfeld des Supercups lässt nichts zu wünschen übrig. EM-Gastgeber Polen reist mit der stärksten Mannschaft seit Jahren an die Regnitz. Mazedonien, am Freitag ab 18.15 Uhr Auftaktgegner der deutschen Mannschaft (ab 18.00 Uhr live im DSF), wird in diesem Jahr bei der EM eine Überraschung zugetraut. „Noch habe ich nicht viele Informationen zu dieser Mann-schaft. Aber es wird sicher eine attraktive Partie“, macht der Bundestrainer neugierig. Kroatien ist für den Coach ein „absoluter Medaillen-Kandidat bei der EM“. „Die Kroaten haben eine fast identische Mannschaft wie im Vorjahr, als sie in Peking ins Olympische Viertelfinale kamen. Sollten wir gegen sie spielen, wird das hart für uns“, so Bauermann weiter.

Der Bundestrainer appelliert eindringlich an alle Basketball-Fans:
„Die neue deutsche Nationalmannschaft hat in ihren ersten Spielen in diesem Sommer gezeigt, dass etwas Großes aus ihr werden kann. Die jungen Spieler sind mit einer enormen Leidenschaft und Begeisterung dabei und haben ihre Nominierung allesamt verdient. Aber sie brauchen Unterstützung und möglichst viele Fans, die sie anfeuern, und die auch hinter ihnen stehen, wenn einmal Fehler passieren. Gerade in der jetzigen Phase ihrer Karriere müssen sie spüren, dass man ihnen ver-traut und ihnen die Chance gibt, sich zum Top-Niveau hin zu entwickeln. Dieses Vertrauen gebe ich ihnen als Coach, und es wäre großartig, wenn auch Sie dieses Vertrauen in unsere neue Mannschaft dadurch doku-mentieren würden, dass Sie als Fan zum Basketball-Supercup kommen. Ich verspreche Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden!“

Weitere Informationen zum Basketball-Supercup (Tickets etc.) finden Sie hier.

Weitere News

17. Januar 2017

DBB-Öffentlichkeitsarbeit sucht Praktikantinnen/Praktikanten

Große Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ sowie journalistische Vorkenntnisse erwünscht

DBB-Logoaufgrau-500

17. Januar 2017

DBB-Herren im Ausland 2016/2017 – Update 11

Gute Nachrichten aus der NBA

Schroeder_NBA_500

17. Januar 2017

U16-Jungen treffen auf Frankreich

Lehrgang in Berlin und Länderspiele in Toulouse

BruhnkevanSlooten-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.