DBB-Herren: EM-Quali perfekt machen31. August 2012

Nach gut zwei Tagen “Heimaturlaub” trifft sich die deutsche Herren-Nationalmannschaft heute in Luxemburg wieder, um sich auf die kommenden vier Spiele in der EM-Qualifikationsgruppe B vorzubereiten. Bisher hat sich das Team von Bundestrainer Svetislav Pesic schadlos gehalten und vier Siege eingefahren. Zuletzt kehrte man erfolgreich vom “Abenteuer”-Trip nach Aserbaidschan zurück.

Neben der Qualifikation für die Europameisterschaft 2013 in Slowenien, die bereits mit einem Sieg am Sonntag in Luxemburg perfekt gemacht werden könnte, hat Pesic in diesem Sommer immer wieder eines betont: “Es geht mir auch und ganz besonders darum die Spieler besser zu machen. Wenn ich nach den zwei Monaten Nationalmannschaft in diesem Sommer feststellen kann, dass sich jeder meiner Spieler individuell verbessert hat, dann ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeit erfolgreich gewesen!” Unter diesem Motto steht dann auch die Partie beim ersten Gegner der Rückrunde, Luxemburg (Sonntag, 2. September 2012, 16.00 Uhr).

Die Mannschaft vom westlichen Nachbarn steht bisher noch ohne Sieg da, hat aber in einigen Vierteln bewiesen, dass man durchaus mithalten kann, wenn es gelingt, einige Zeit am oberen Limit zu spielen. So auch bei der Auftaktpartie in Hagen, als das Team von Headcoach Frank Baum die ING-DiBa-Korbjäger zumindest drei Viertel lang “ärgern” konnte, ehe es doch noch die klare 53:101-Niederlage setzte. Point Guard Tom Schumacher (14,8 Punkte im Schnitt), der Ex-Trierer Forward Samy Picard (13,6) und Schütze Christopher Jones (12,6) sind bisher die erfolgreichsten Werfer des Underdogs. “Wir unterschätzen niemanden und werden mit voller Konzentration in die Partie gehen. Wir haben Respekt vor jedem Gegner und können es uns nicht erlauben ohne die nötige Anspannung zu spielen”, stellt Pesic unmissverständlich klar.

In der deutschen Mannschaft sind nach wie vor alle Mann an Bord und einsatzfähig. Bei seiner Nominierung für die zweite Hälfte der EM-Qualifikation vertraut Pesic daher exakt dem gleichen Kader wie bisher:
Robin Benzing (FC Bayern München), Bastian Doreth (TBB Trier), Per Günther (ratiopharm Ulm),  Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München), Tim Ohlbrecht (ohne Verein), Tibor Pleiß (Caja Laboral Vitoria/ESP), Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (ratiopharm Ulm), Lucca Staiger (Foto, Neckar RIESEN Ludwigsburg), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Maik Zirbes (Brose Baskets Bamberg), Philip Zwiener (Eisbären Bremerhaven).
Auf Abruf: Mathis Mönninghoff (TBB Trier), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg), Andreas Seiferth (TBB Trier).


Ergebnisse und Tabelle EM-Qualifikationsgruppe B

Luxemburg – Aserbaidschan 78:101
Bulgarien – Schweden 78:73
Deutschland – Luxemburg 101:53
Aserbaidschan – Bulgarien 88:73
Bulgarien – Deutschland 70:82
Schweden – Aserbaidschan 96:79
Luxemburg – Bulgarien 68:94
Deutschland – Schweden 81:66
Aserbaidschan – Deutschland 68:85
Schweden – Luxemburg 111:74
Aserbaidschan – Luxemburg 95:77
Schweden – Bulgarien 85:71

1. Deutschland 4:0 8
2. Schweden 3:2 8
3. Aserbaidschan 3:2 8
4. Bulgarien 2:3 7
5. Luxemburg 0:5 5
(Die FIBA Europe vergibt für einen Sieg zwei Punkte und für eine Niederlage einen Punkt)

Statistiken, Ergebnisse und Tabellen gibt es immer aktuell auf der Website der FIBA Europe

Spieltermine EM-Qualifikation (jeweils deutsche Zeit)
Sonntag, 2. September 2012, 16.00 Uhr: Luxemburg – Deutschland (Centre National Sportif, Luxemburg)
Mittwoch, 5. September 2012, 19.15 Uhr: Deutschland – Bulgarien (Arena Trier)
Samstag, 8. September 2012, 17.00 Uhr: Schweden – Deutschland (Norrköping)
Dienstag, 11. September 2012, 19.30 Uhr: Deutschland – Aserbaidschan (EWE Arena, Oldenburg)

Weitere News

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

30. November 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 5

Degbeon gewinnt Duell gegen Stach - Bär Topscorerin bei Overtime-Niederlage

skuballa_maggie_gerlux_500

29. November 2016

DBB-Herren im Ausland 20016/17: Update 5

Pleiß ist "angekommen" - Schwere Zeiten für Hawks und Mavs

PleissTibor2016Euroleague-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.