Bauermann nominiert Roessler nach16. Juni 2008

Joe Herber muss Sommerprogramm absagen

Noch vor dem Start des ersten Trainingslagers vom 21.-27. Juni 2008 auf Mallorca muss die deutsche Herren-Nationalmannschaft einen herben Verlust verkraften: Joe Herber (ALBA Berlin) muss aufgrund seiner noch nicht auskurierten Knieverletzung das gesamte Sommerprogramm der Nationalmannschaft absagen und steht somit auch beim Olympischen Qualifikationsturnier in Athen (14.-20. Juli 2008) nicht zur Verfügung. „Das trifft uns sehr, denn Joe hat sich in den vergangenen beiden Jahren zu einem wichtigen Leistungsträger entwickelt. Wir wünschen ihm eine baldige und vollständige Genesung“, so Bundestrainer Dirk Bauermann.

Der hat umgehend Rouven Roessler (Foto) von den Gießen 46ers nachnominiert. Der 1,98 m große Roessler, der sowohl als Shooting Guard als auch als Small Forward eingesetzt werden kann, war in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils bester deutscher Korbjäger in der Basketball-Bundesliga (BBL). Er zeichnet sich besonders durch einen enorm schnellen Antritt und einen guten Wurf aus und ist ein athletischer Spieler mit starker Penetration, aber auch gutem Auge für den freien Mitspieler. Roessler war in den vergangenen Jahren mehrfach bei Lehrgängen der A2-Nationalmannschaft dabei, wurde aber immer wieder durch Verletzungen zurück geworfen.


Weitere News

20. Juli 2017

U16-Jungen: deutlicher Sieg gegen Tschechien

Ibrahimgic und sein Team siegen mit 102:31

20. Juli 2017

U20-Herren unterliegen Spanien 61:69

Niederlage im EM-Viertelfinale gegen Titelverteidiger

20. Juli 2017

„Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ in Brandenburg

Engagement im Mittelpunkt