Basketballstar Dirk Nowitzki erhält Stern auf Berliner Einkaufsmeile23. Juli 2010

„Walk of Fame“ vor dem NIKETOWN Berlin

NBA-Superstar Dirk Nowitzki besuchte am heutigen Freitag, den 23. Juli, NIKETOWN in Berlin. Der Power Forward der Dallas Mavericks, der sich momentan in seiner Heimat von der letzten NBA-Saison erholt, hat sich dabei Hunderten von Fans und zahlreichen Medienvertretern präsentiert. Als besonderen Höhepunkt seines Besuches durfte Nowitzki einen Stern zu Ehren seiner zwölfjährigen Partnerschaft mit Nike direkt vor dem Eingang von NIKETOWN enthüllen.

Über 30 Journalisten löcherten „Dirkules“ im NIKETOWN Berlin bei der offiziellen Pressekonferenz. Dabei ließ es sich Deutschlands erfolgreichster Basketballer nicht nehmen, den Spielern der Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in der Türkei viel Erfolg und Glück zu wünschen: „Die Olympischen Spiele 2012 bleiben ein großes Ziel für mich. Bei der jetzigen WM drücke ich den Jungs die Daumen und hoffe, dass sie wieder so herzerfrischenden Basketball spielen. Ohne mich und Chris Kaman können sie das Turnier nutzen, um als Mannschaft noch weiter zu wachsen!“ Nowitzki hatte im Vorfeld für die WM abgesagt und gleichzeitig erklärt, an der Olympiaqualifikation und Europameisterschaft in Litauen 2011 teilnehmen zu wollen. Im Anschluss an die Pressekonferenz stellte sich Nowitzki seinen zahlreichen Fans, schrieb geduldig unzählige Autogramme und erfüllte persönliche Fotowünsche.

Der Höhepunkt der Veranstaltung gipfelte mit der Enthüllung eines Sterns, der von Nike, vergleichbar mit den berühmten Vorbildern aus Hollywood, direkt auf der Einkaufsmeile am Tauentzien angelegt wurde. Dirk Nowitzki ist der erste deutsche Topathlet, dem diese besondere Ehre zuteil wird. „Mit diesem Stern möchte Nike dem Athleten seine immense Wertschätzung zum Ausdruck bringen und ihm für seine hervorragenden Leistungen in den letzten zwölf Jahren unserer Partnerschaft danken“, so Nike Unternehmenssprecher Olaf Markhoff im Rahmen der Veranstaltung im NIKETOWN Berlin.

Dirk Nowitzki selbst war begeistert von der Aktion und vor allem von der Vielzahl der Fans, die ihn in Berlin sehen wollten: „Die Auszeichnung durch den Stern vor dem NIKETOWN ist etwas ganz Besonderes für mich und sagt viel über die tolle Zusammenarbeit zwischen meinem Ausrüster Nike und mir aus!“

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.