Basketball-Supercup wieder in Braunschweig4. Februar 2005

Griechenland steht als Teilnehmer bereits fest

Der 17. Basketball-Supercup der Herren wird vom 26.-28. August 2005 in der Braunschweiger Volkswagen Halle stattfinden. Damit kehrt das hochkarätige Basketballturnier nach einjähriger Abstinenz (2004 in Bamberg) nach Braunschweig zurück, wo es bereits von 2001 bis 2003 drei Mal in Folge ausgetragen wurde. Im vergangenen Jahr gewann erstmals eine deutsche Mannschaft das Turnier im eigenen Land.


Dirk Nowitzki beim Supercup 2003 im Spiel gegen Kroatien. Foto: DBB/Camera 4

Der Basketball-Supercup 2005 ist ein zentrales Element in der Vorbereitung der deutschen Mannschaft auf die Europameisterschaft in Serbien & Montenegro vom 15.-25. September 2005. Dort muss die DBB-Auswahl in der Vorrunde in Vrsac gegen Italien, die Ukraine und Russland antreten. Griechenland hat seine Teilnahme am Supercup bereits zugesagt, die weiteren Gegner beim Supercup stehen noch nicht fest. Die Teilnahme von NBA-Star Dirk Nowitzki im deutschen Team ist fest vorgesehen. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

Weitere News

28. Mai 2017

Noch mehr Jugend-Titelträger

UBC Münster, MTV Kronberg und FC Bayern München triumphieren

28. Mai 2017

Bayern sichert sich NBBL-Titel 2017

FC Bayern München besiegt IBAM im Stadtduell 94:71

28. Mai 2017

ALBA Berlin ist JBBL-Meister 2017

Hauptstädter setzen sich 88:60 gegen Frankfurt durch