Anfangszeiten für WM-Vorrundenspiele festgelegt17. März 2006

Früh aufstehen heißt es für deutsche Fans
“Früh raus aus den Federn”…. so dürfte das Motto der deutschen Basketball-Fans während der Basketball-Weltmeisterschaft der Herren vom 19. August – 3. September 2006 in Japan lauten. Der Basketball-Weltverband FIBA hat jetzt die Anfangszeiten der gesamten Vorrundenspiele festgelegt. Da zu diesem Zeitpunkt zwischen Deutschland und Japan eine Zeitverschiebung von sieben Stunden besteht, finden alle deutschen Vorrundenspiele in Hiroshima am frühen Vormittag deutscher Zeit statt. Hier die einzelnen Daten:

Samstag, 19. August 2006, 13.00 Uhr Ortszeit, 06.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland – Japan

Sonntag, 20. August 2006, 16.00 Uhr Ortszeit, 09.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland – Neuseeland

Montag, 21. August 2006, 16.00 Uhr Ortszeit, 09.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland – Spanien

Mittwoch, 23. August 2006, 16.00 Uhr Ortszeit, 09.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland – Panama

Donnerstag, 24. August 2006, 13.00 Uhr Ortszeit, 06.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland – Angola

Alle Spiele live im DSF!

Als Gruppensieger würde die deutsche Mannschaft am Sonntag, 27. August 2006, um 10.00 Uhr Ortszeit (03.00 Uhr deutscher Zeit) im Achtelfinale gegen den Vierten der Vorrundengruppe D (Argentinien, Serbien und Montenegro, Frankreich, Libanon, Nigeria, Venezuela) antreten. Als Gruppenzweiter wäre der Achtelfinal-Spieltermin am Samstag, 26. August 2006 um 13.00 Uhr Ortszeit (06.00 Uhr deutscher Zeit) gegen den Dritten der Vorrundengruppe D. Käme die deutsche Mannschaft in der Vorrunde auf Gruppenplatz 3, wäre am Samstag, 26. August 2006, um 20.00 Uhr Ortszeit (13.00 Uhr deutscher Zeit) der Zweite aus Vorrundengruppe D der Achtelfinalgegner. Als Vorrundengruppen-Vierter schließlich träfe das DBB-Team am Sonntag, 27. August 2006, um 17.00 Uhr Ortszeit (10.00 Uhr deutscher Zeit) auf den Sieger der Vorrundengruppe D.

Die Spiele des Achtefinales können kurzfristig getauscht werden und werden erst nach Abschluss der Vorrunde endgültig festgelegt.


Früh aufstehen müssen Deutschlands Korbjäger um Bundestrainer Dirk Bauermann bei der Weltmeisterschaft in Japan, wollen Sie bei den frühen Vorrundenspielen hellwach sein.
Foto: DBB/Camera 4

Weitere News

16. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets, Bamberg und Osnabrück die “Serientäter”

Karabatova einen Block am "triple double" vorbei

WNBL2017OSCStrozykJennyvsMetropol-500

14. Januar 2017

Allstars: Knapper Sieg für die Internationals

MVP Philipp Schwethelm - Ryan Thompson bester 3er-Schütze - Brian Butler gewinnt Dunking Contest

KleberMaxi2017Allstar2-500

14. Januar 2017

NBBL Allstar Game 2017 – Süden siegt

MVP Arnoldas Kulboka

NBBL ALLSTAR2017-2-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.