DBB-Damen testen in Koblenz gegen Belgien10. April 2008

Erstmals Damen-Länderspiel in der Koblenzer Sporthalle Oberwerth

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft testet kurz vor Beginn der EM-Qualifikation (16. August – 13. September 2008 gegen Litauen, Israel, die Ukraine und Großbritannien) in der Koblenzer Sporthalle Oberwerth gegen Belgien. Die Partie beginnt am Mittwoch, 13. August 2008, um 19.30 Uhr.

Die Belgierinnen um ihren Star Ann Wauters, die auch mehrere Jahre in der nordamerikanischen Profiliga WNBA bei Cleveland und New York für Furore sorgte, bereiten sich mit dem Spiel ihrerseits auf die EM-Qualifikation vor, die sie gegen Serbien, Bulgarien und Griechenland zu bestreiten haben. Die 1,95 m große Centerspielerin Wauters wurde im Jahr 2000 als Nummer 1 im WNBA-Draft von den Cleveland Rockers ausgewählt. Bei der Europameisterschaft 2007 in Italien, als Belgien den 7. Platz belegte, war sie die Spielerin mit den meisten insgesamt erzielten Punkten (177) und den meisten erzielten Punkten pro Spiel (19,7).

Über die Zusammensetzung des deutschen Kaders kann zur Zeit nur spekuliert werden. Die deutschen Fans dürfen sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach auch auf Top-Stars wie Linda Fröhlich (z. Zeit in Italien bei Cras Basket Taranto, ebenfalls WNBA-erfahren) oder Anne Breitreiner (Foto, Lotos Gdynia/Polen) freuen. „Der Test ist für uns und für Belgien ganz wichtig. Danach haben wir eine Standortbestimmung und wissen, was wir möglicherweise noch ändern müssen“, spricht Bundestrainer Imre Szittya der Partie eine große Bedeutung zu.

Insgesamt 20 Mal spielte eine deutsche Damen-Nationalmannschaft in offiziellen Länderspielen bisher gegen Belgien und gewann elf Partien (Korbverhältnis 1.347:1.314). Zuletzt trafen beide Teams bei der Europameisterschaft 2007 in der Vorrunde aufeinander, als Belgien mit 61:53 gewann. Hoffnung macht den deutschen Spielerinnen aber unter anderem die EM-Qualifikation 2004, als zwei Siege gelangen (89:88 in Charleroi, 82:68 in Freiburg).

In Koblenz gab es bisher noch nie ein Damen-Länderspiel im Basketball. Bisher waren in der Sporthalle Oberwerth immer „nur“ die Herren zu Gast., die hier bei bisher fünf Länderspielen fünf Mal als Sieger vom Parkett gingen.

Lokaler Ausrichter des Länderspieles ist die Sporthalle Oberwerth mit Unterstützung des Basketballverbandes Rheinland-Pfalz und der Frauen-Regionalligamannschaft des BBC Horchheim. Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen (CTS, TO) oder unter der Telefon 0261 – 91 21 107 zu Preise von 5,00€ bis 9,00€.

Weitere News

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

29. März 2017

Coach Clinic mit Cornia, Mienack und Szittya

Im Rahmen des WNBL TOP4 in Wolfenbüttel

Cornia_2_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.