DBB-Damen einen Tag später gegen Bulgarien6. Juni 2012

EM-Qualifikations-Spiel in Oberhausen wird verlegt

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Andreas Wagner (Foto) absolviert ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien in Oberhausen einen Tag später als bisher geplant. Die Partie wird auf Sonntag, 24. Juni 2012, 15.00 Uhr verlegt, Spielort bleibt die Willy-Jürissen-Halle.

Die Gründe für die Verlegung sind organisatorischer Art. Der Ausrichter und die Bulgarinnen haben der Verlegung des Spieles zugestimmt, die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Weitere News

9. Dezember 2016

Abschlusslehrgang der U18-Jungen

DBB-TV mit Isaac Bonga

BongaIsaac2015EM-500

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.