DBB-Damen starten “Unternehmen EM-Quali”30. April 2013

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft startet das “Unternehmen EM-Qualifikation” für die Titelkämpfe 2015 (1. Qualirunde vom 7.-9. Juni 2013 in Israel). Das Team von Bundestrainerin Alexandra Maerz (Foto) trifft sich am 8. Mai 2013 zum ersten Lehrgang im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg und fährt von dort aus direkt zu zwei Test-Länderspielen nach Luxemburg am 11. und 12. Mai 2013. Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:

Ama Degbeon (Bender Baskets Grünberg), Julia Gaudermann (SV Halle Lions), Alina Hartmann (DJK Brose Bamberg), Laura Hebecker (SV Halle Lions), Lisa Koop (Grüner Stern Keltern), Tina Menz (BC Pharmaserv Marburg), Lea Mersch (ohne Verein), Finja Schaake (Bender Baskets Grünberg / BC Pharmaserv Marburg), Julia Schindler (Eisvögel Freiburg), Judith Schmidt (Eisvögel Freiburg), Christina Schnorr (SV Halle Lions), Margret Skuballa (BC Pharmaserv Marburg), Birte Thimm (evo NB Oberhausen).

Freigestellt (DBBL-Finale): Stina Barnert, Anne Breitreiner, Svenja Brunckhorst, Katharina Fikiel (alle TSV Wasserburg), Anna-Lisa Rexroth (TV Hofheim / Rhein Main Baskets), Stephanie Wagner (TV Langen / Rhein Main Baskets).

Das Team wird betreut von Bundestrainerin Alexandra Maerz, Assistenztrainer Stefan Mienack, Athletiktrainer Torsten Walter, Physiotherapeutin Mareike Nöth und Teambetreuer Timur Topal.

Spieltermine (beide Spiele im Centre Atert, rue Atert, L-8005 Bertrange)
Samstag, 11. Mai 2013, 18.00 Uhr: Luxemburg – Deutschland
Sonntag, 12. Mai 2013, 11.00 Uhr: Luxemburg – Deutschland

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.