DBB-Damen spielen Quali-Runde in Israel23. Januar 2013

Der europäische Basketball-Verband FIBA Europe hat heute die Gastgeber für die erste Qualifikationsrunde der Damen zur Europameisterschaft 2015 in Ungarn und Rumänien bekannt gegeben. Die deutsche Mannschaft unter der neuen Bundestrainerin Alex Maerz tritt in der Zeit vom 7.-9. Juni 2013 in Israel an und misst sich dort mit den Gastgeberinnen, Mazedonien und Portugal.

Die Gewinner der vier Qualifikationsgruppen erreichen das Halbfinale, das am 15. und 18. Juni 2013 mit Heim- und Auswärtsspiel entschieden wird. Am 22. und 25. Juni 2013 findet dann das Finale der EM-Qualifikation statt. Der Sieger erhält vorab einen Startplatz bei der EM 2015, alle Verlierer haben 2014 eine weitere Qualifikationschance. Dann kommen die Teams dazu, die bei der Europameisterschaft 2013 in Frankreich keine direkte Qualifikation zur EM 2015 erreichen. Insgesamt hatten sich neun der 14 beteiligten Nationen für die Ausrichtung der vier Qualifikationsgruppen beworben. Hier die einzelnen Qualifikationsgruppen:

Gruppe A in Luxemburg
Luxemburg, Estland, Griechenland und Niederlande

Gruppe B in Bulgarien
Bulgarien, Slowenien und Schweiz

Gruppe C in Finnland
Finnland, Belgien und Polen

Gruppe D in Israel
Israel, Mazedonien, Deutschland und Portugal


Spielplan der deutschen Mannschaft

Freitag, 7. Juni 2013: Deutschland – Israel
Samstag, 8. Juni 2013: Deutschland – Portugal
Sonntag, 9. Juni 2013: Deutschland – Mazedonien


Foto:
DBB-Nationalspielerin Anne Breitreiner beim Wurf

 

Weitere News

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.