DBB-Damen spielen Quali-Runde in Israel23. Januar 2013

Der europäische Basketball-Verband FIBA Europe hat heute die Gastgeber für die erste Qualifikationsrunde der Damen zur Europameisterschaft 2015 in Ungarn und Rumänien bekannt gegeben. Die deutsche Mannschaft unter der neuen Bundestrainerin Alex Maerz tritt in der Zeit vom 7.-9. Juni 2013 in Israel an und misst sich dort mit den Gastgeberinnen, Mazedonien und Portugal.

Die Gewinner der vier Qualifikationsgruppen erreichen das Halbfinale, das am 15. und 18. Juni 2013 mit Heim- und Auswärtsspiel entschieden wird. Am 22. und 25. Juni 2013 findet dann das Finale der EM-Qualifikation statt. Der Sieger erhält vorab einen Startplatz bei der EM 2015, alle Verlierer haben 2014 eine weitere Qualifikationschance. Dann kommen die Teams dazu, die bei der Europameisterschaft 2013 in Frankreich keine direkte Qualifikation zur EM 2015 erreichen. Insgesamt hatten sich neun der 14 beteiligten Nationen für die Ausrichtung der vier Qualifikationsgruppen beworben. Hier die einzelnen Qualifikationsgruppen:

Gruppe A in Luxemburg
Luxemburg, Estland, Griechenland und Niederlande

Gruppe B in Bulgarien
Bulgarien, Slowenien und Schweiz

Gruppe C in Finnland
Finnland, Belgien und Polen

Gruppe D in Israel
Israel, Mazedonien, Deutschland und Portugal


Spielplan der deutschen Mannschaft

Freitag, 7. Juni 2013: Deutschland – Israel
Samstag, 8. Juni 2013: Deutschland – Portugal
Sonntag, 9. Juni 2013: Deutschland – Mazedonien


Foto:
DBB-Nationalspielerin Anne Breitreiner beim Wurf

 

Weitere News

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs