DBB-Damen im Live-Stream24. Mai 2013

Die DBB-Damen reisten am heutigen Freitag nach London, wo sie sich bei einem internationalen Turnier in Guildford nahe der Hauptstadt, um sich in drei Testspielen mit Griechenland, Israel und die Gastgeberinnen zu messen.

Das Duell mit Großbritannien, das am Sonntag um 18 Uhr deutscher Zeit stattfindet, wird auf der Website des Verbandes im Live-Stream übertragen (www.gbbasketball.com).

Weiterhin vormerken sollten sich die deutschen Basketball-Fans Samstag, den 1. Juni 2013 ab 19 Uhr, wenn auf der DBB-Website (www.basketball-bund.de) das Testspiel der Damen von Bundestrainerin Alexandra Maerz in Wolfenbüttel gegen Finnland im Live-Stream gezeigt wird.

Die Spiele der DBB-Damen am Wochenende im Überblick (deutscher Zeit):

Samstag, 25. Mai 2013, 15:30 Uhr: Deutschland – Griechenland
Sonntag, 26. Mai 2013, 18:00 Uhr: Großbritannien – Deutschland im Live-Stream auf www.gbbasketball.com
Montag, 27. Mai 2013, 15:30 Uhr: Deutschland – Israel

Das Heimspiel der DBB-Damen im Live-Stream:

Samstag, 1. Juni 2013, 19:00 Uhr: Deutschland – Finnland im Live-Stream auf www.basketball-bund.de

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.