DBB-Damen: Linda Fröhlich kehrt zurück8. Juli 2010

Lehrgang in Kienbaum und Turnier in Cavalese/Italien
Damen-Bundestrainer Imre Szittya hat die deutsche Damen-Nationalmannschaft für einen Lehrgang in Kienbaum bei Berlin vom 11.-13. Juli 2010 und für ein Turnier in Cavalese/Italien vom 15.-17. Juli 2010 nominiert. Nach rund zweieinhalbjähriger Abstinenz kehrt Linda Fröhlich (Foto) in den DBB-Kader zurück und wird auch bei der EM-Qualifikation mit dabei sein. Folgende Spielerinnen treffen sich in Kienbaum:

Sarah Austmann (evo NB Oberhausen), Romy Bär (TV Saarlouis Royals), Katja Bavendam (Hondarribia/Spanien), Katharina Fikiel (ohne Verein), Linda Fröhlich (ohne Verein), Petra Gläser (ohne Verein),  Lisa Koop (BC Pharmaserv Marburg), Roli-Ann Nikagbatse (ohne Verein), Tina Menz (USC Freiburg), Dorothea Richter (TSV Wasserburg), Margret Skuballa (BC Pharmaserv Marburg), Caroline Sterner (SV Halle), Birte Thimm (evo NB Oberhausen).
Freigestellt: Stina Barnert (TV Saarlouis Royals), Anne Breitreiner (ohne Verein), Natalie Gohrke (BC Pharmaserv Marburg).

Das Team wird betreut von Bundestrainer Imre Szittya, Co-Trainer Harald Janson, Physiotheraapeut Patrick Knoll und Teambetreuerin Carina Straßen.

Länderspiele
Do., 15.07.10, 18:00 Uhr: Deutschland – Türkei
Fr., 16.07.10, 20:30 Uhr: Italien – Deutschland
Sa., 17.07.10, 18:00 Uhr Deutschland – Lettland

Weitere News

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.