DBB-Damen im Februar 2016 in Nördlingen und Wasserburg27. November 2015

Nach der dramatischen Last-Minute-Niederlage am Mittwoch gegen die Ukraine in Marburg steht nun der Fahrplan für die weiteren Heimspiele der DBB-Damen in der Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2017. Am 20. Februar 2016 steht um 19.30 Uhr in der Nördlinger Herrmann-Keßler-Halle das Duell mit Luxemburg an, vier Tage später erwarten die ING-DiBa-Korbjägerinnen in Wasserburg keinen Geringeren als Europameister Serbien. In der Badria Sporthalle ist der Spielbeginn ebenfalls auf 19.30 Uhr terminiert.

„Wir freuen uns auf die Heimspiele in Nördlingen und Wasserburg“, sagt DBB-Bundestrainer Bastian Wernthaler, der lange Zeit erfolgreich in Wasserburg an der Seitenlinie stand. „In Marburg waren die Zuschauer fantastisch und haben uns toll unterstützt. Wir hätten uns alle gerne mit einem Sieg belohnt, dennoch bin ich sicher, dass wir auf die überragende zweite Halbzeit aufbauen werden. Klar ist, dass wir das Heimspiel gegen Luxemburg gewinnen müssen, Serbien ist eine Klasse für sich, aber wir werden alles versuchen, ihnen vielleicht ein Bein zu stellen zu können.“

Nicht nur für Wernthaler hat das Heimspiel in Wasserburg eine besondere Bedeutung, auch für Stephanie Wagner und Svenja Brunckhorst (Foto, Peter Voeth) ist ein Heimspiel in doppeltem Sinne. Beide Spielerinnen gehören sowohl im Verein, als auch in der Nationalmannschaft zu den Stammspielerinnen.

Für beide Partien sind ab sofort im DBB-Ticketshop Karten erhältlich, auch bei den lokalen Partnern vor Ort gibt es jetzt bereits Tickets. In Nördlingen findet bei den Heimspielen der TH Wohnbau Angels ein Vorverkauf statt, ebenso gibt es in den beiden Filialen von Optik Schierle (Marktplatz 14, 86720 Nördlingen und Hauptstraße 39, 86757 Wallerstein) Tickets für das Spiel. In Wasserburg können interessierte Fans Tickets bei den Heimspielen von TSV 1880 Wasserburg erwerben.

Die weiteren deutschen Spiele der EM-Qualifikation:
20.02.2016: Deutschland – Luxemburg
24.02.2016: Deutschland – Serbien
19.11.2016: Ukraine – Deutschland
23.11.2016: Luxemburg – Deutschland

Alle Ergebnisse und Statistiken der EM-Qualifikation unter www.fibaeurope.com

Weitere News

23. Februar 2018

DBB-Herren: Sieg gegen Serbien

79:74 vor 5.002 Zuschauern in Frankfurt a.M.

23. Februar 2018

DBB-TV wagt einen Ausblick auf Gegner Serbien

Ein Rückkehrer und ein Lokalmatador - Frankfurt freut sich auf ein Basketball-Highlight

22. Februar 2018

Rödl nominiert Team für Serbien-Spiel

Robin Amaize erkrankt abgereist