DBB-Damen: EM-Quali ausgelost4. Juli 2015

Heute wurden in München die Qualifikationsgruppen zur “Eurobasket Women 2017″ in der Tschechischen Republik ausgelost. Dabei bekommen es die DBB-Damen unter dem neuen Bundestrainer Bastian Wernthaler (Foto) mit dem frischgebackenen Europameister Serbien, der Ukraine und Luxemburg zu tun. “Der Europameister kommt nach Deutschland! Das ist eine tolle Sache für alle deutschen Damenbasketballfans. Ich bin in erster Linie froh, dass wir eine Vierergruppe erwischt haben, denn wir brauchen so viele Spiele wie möglich auf hohem Niveau. Wir sind im Aufbau in Richtung EM 2019 und müssen jetzt nicht viel über Chancen reden. Aber es hätte sicher schlimmer kommen können”, wertete Wernthaler das Auslosungsergebnis.

Insgesamt wurden die 33 teilnehmenden Nationen auf sechs Gruppen mit je vier Teams und auf drei Gruppen mit je drei Teams aufgeteilt. Die neun Gruppensieger und die sechs besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Eurobasket Women. Gespielt wird innerhalb der neu geschaffenen “Fenster” im November 2015, im Februar 2016 und im November 2016. Es wird jeweils “jeder gegen jeden” gespielt und anhand aller Spiele in der Gruppe die Platzierung ermittelt. Zum Vergleich der Gruppenzweiten werden anschließend in den Gruppen mit vier Teams die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gruppenvierten gestrichen.

Auslosungsergebnis

Gruppe A: Litauen, Lettland, Slowenien
Gruppe B: Frankreich, Kroatien, Estland, Niederlande
Gruppe C: Montenegro, Italien, Großbritannien, Albanien
Gruppe D: Serbien, Ukraine, Deutschland, Luxemburg
Gruppe E: Slowakische Republik, Ungarn, Portugal, Island
Gruppe F: Russland, Griechenland, Bulgarien, Schweiz
Gruppe G: Weißrussland, Polen, Belgien
Gruppe H: Türkei, Rumänien, Israel, Bosnien und Herzegowina
Gruppe I: Spanien, Schweden, Finnland

Spielplan DBB-Damen
Sa., 21. November 2015: Serbien – Deutschland
Mi., 25. November 2015: Deutschland – Ukraine
Sa., 20. Februar 2016: Deutschland – Luxemburg
Mi., 24. Februar 2016: Deutschland – Serbien
Sa., 19. November 2016: Ukraine – Deutschland
Mi., 23. November 2016: Luxemburg – Deutschland

Im EuroCup Women tritt der Deutsche Meister TSV Wasserburg in Gruppe A der Conference 2 gegen Nantes Reze Basket (FRA), PINKK Pecs 424 (HUN) und Umana Reyer Venedig (ITA) an.

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.