DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 2420. April 2017

Während der Großteil unserer A-Nationalspielerinnen im Ausland bereits die Beine hochlegen und sich von der strapaziösen Saison erholen können, kämpft Romy Bär (Foto 2. v. l.) mit ihrem Club Nice Basket noch um den Klassenerhalt in der französischen Liga.

Nach zuletzt vier Niederlagen gelang den Südostfranzösinnen dabei gestern ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Im 700 Kilometer entfernten Tarbes holte Nizza ein deutliches 84:59 (45:29) und übernimmt so die Führung in der Tabelle der Play-Outs. Der Erfolg lag nicht zuletzt an Romy Bär, die auf 19 Punkte, sechs Rebounds und acht Assists kam. Zusammen mit Laetitia Kamba (18 Punkte, zehn Rebounds und sieben Assists) avancierte die deutsche Topscorerin damit zur Schlüsselspielerin des Tages.

Nizza ging bereits früh in Führung und kontrollierte von da an die Partie, ohne es zu versäumen, den Vorsprung weiter auszubauen. Nach einem 26:15 im ersten Abschnitt riefen sie auch im zweiten Viertel eine konzentrierte Leistung ab (19:14). Wer darauf hoffte, nach dem Seitenwechsel eine ausgeglichenere Partie zu sehen, wurde enttäuscht. Bär und Co machten dort weiter, wo sie aufgehört hatten (21:12) und entschieden so die Begegnung bereits nach 30 Minuten. Vor allem die starke Wurfquote von jenseits der Dreierlinie (52,6%) und die uneigennützige Spielweise (26 Assists) führten Nizza zum Sieg.

Am kommenden Mittwoch empfängt das Team der deutschen Nationalspielerin mit Angers das Tabellenschlusslicht der französischen Liga.

Weitere News

25. April 2017

DBB-Herren im Ausland 2016/17 – Update 25

Schröder und Zipser im Playoff-Fieber - Voigtmann stark, aber glücklos

SchroederDennis2017vsWASH-500

23. April 2017

Erfolgreiche Talentsuche in Heidelberg

24 Spielerinnen und Spieler nominiert

Perspektivkader2017_beide_500

22. April 2017

Schaffartzik gewinnt französischen Pokal

Nationalspieler siegt mit Nanterre im Finale

Coupe-de-France_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.